Strohige Haare pflegen - wie mach ich's?

9 Antworten

Ich kenne es selbst ^^

Eigelb hilft sehr gut! Manchmal ist es auch gut die haare mit kamilletee(schön stark- ich nehm um die 10 Beutel wenn ich die kanne fertig mache) Sie beruhigt die Kopfhaut so das die haare weich bleiben und die kopfhaut garnicht erst dafür sorgen kann, dass dein haar strohig wird. Zudem kannst du dir ruhig mal eine Salbei-Kur von "Q4" holen- sie pflegt das haar, man brauch nicht viel davon- ich komme knapp ein jahr damit aus und es kostet 13,90€(zusammen gerechnet gerade mal die hälfte von dem, wasei man an kosten im jahr durch drogerieschampoos und spülungen hat). Zudem benutze ich ein oil repair schampoo von schwarkopf8aber nicht auf die kopfhaut, dadurch fetten sie schneller!) und ein feuchtigkeitsschampoo von alverde von DM(die sind ohne silikone, riechen zwar nicht so gut, enthalten aber weniger parfum und strapazieren so weniger!) Zudem benutze ich ein aufbauspray(c.a. 3.75€ bei dm) Direkt nach dem waschen ins nasse haar! Föhnen solltest du auf der kleinsten wärmestufe(hitze greift die haare an, deswegen dauert das föhnen bei friseur auch länger da sie drauf achten nicht zu viel hitze zu benutzen) und sie nicht strubbelig kreuz und quer föhnen! am besten ist(um der kopfhaut mal luft zu machen) du kemmst alle haare erst zur linken seite und föhnst , dann das gleiche spiel auf der linken und kopf über, kemme sie dabei!) danach sprühst du nochma etwas aufbauspray rein und knetest die haarlängen durch und föhnst sie dann in deine gewohnte position. Wenn sie noch strohig wirken, ist es zum einen durch (auch wenn schonend) föhnen, da angegriffenes haar immer etwas uselig danach aussieht, und machst nach einer halben stunde einfach nochmal ein wenig aufbauspray rein und kemmstt sie mit einem kamm.

natürlich ist spitzen schneiden wichtig, denn wenn dus nicht regelmäßig machst, geht die struktur deiner haare immer mehr kaputt!!!

Wenn du tipps und tricks für den konditioner haben möchtest, sag einfach becheid ^^

Auch wenn Haare wachsen sollen, sollte man sie doch so alle 3 Monate wenigstens mal an den Spitzen schneiden lassen. Deswegen werden sie trotzdem lang, aber so nimmst du hin, daß sie wohlmöglich alle kaputt gehen und dann mußt du viele cm mit der Schere lassen. Von Dove gibt es gute Pflegeserien für strapazierte Haare. Aber bitte zum Friseur!

Du solltest auf jeden Fall mal die Spitzen nachschneiden lasen, die sind manchmal auch für das Stroh verantwortlich. Kurze Härchen wirst Du immer mal wieder dazwischen haben, da ja auch immer mal Haare ausfallen und nachwachsen. Ein Hausmittel kenn ich zwar auch nicht, ich kann Dir nur meine Pflege empfehlen.

 

Ich selber habe viele dünne Haare, die zusammen ein großes Volumen ergeben, das einzelne Haar aber fliegt im Wind und wenn ich sie nciht pflege, dann wird es sehr schnell trocken und strohig. Allerdings hab ich auch gefärbtes Haar.

ICh  nehme nach dem Haarewaschen immer eine Spülung von Dove, passend zu meinen gefärbten Haaren, gibts aber auch in anderen Richtungen. Und dann gibts da noch von Dove eine Pumpflasche, diese Schutzmilch gibtst Du nach dem Waschen in das Haar und läßt es drin. Dadurch wird es schön glänzend, aber es wird dadurch nciht schwer oder fettig.

Zum Stylen nehm ich Schaumfestiger für die Spitzen oder wenn es mal ganz doll voluminös aussehen soll, einen Sprühfestiger für Volumen von Wella, auch das Spray von Wella (Hydro) ist gut. Das gibt Halt und man kann es gut wieder ausbürsten.

 

Probier aus, was bei Dir hilft, Pflege ist ganz wichtig, nicht nur das Schampoo, sondern auch Spülung, Kur, Spray und Festiger u.s.w.

btw, frag mal einen Friseur nach Syoss und Du wirst merken dass auch Werbung nur viele schöne Worte sind.

 

Wenn Du es Dir leisten kannst, dann nimm eine Pflege, die wirklich vom Friseur kommt. da hatte ich mal eine geschenkt bekommen zu Weihnachten, das war echt ein Erlebnis, Shampoo und Pflege, so schön hat sich mein Haar selten angefühlt, glatt, gesund..... Ich wollte sie mir kaufen: 30 Euro für zwei Flaschen mit 250 ml. Ich komm mit Dove gut klar, probier es mal aus.

schauma pro keratin oder balea feuchtigkeitsschampoo

Hallo ihr lieben was würdet ihr eher nehmen schauma pro keratin oder das von balea feuchtikeitsschampoo meine haare sind im moment strohig haben spliss brechen schnell und sind unten trocken das von schauma macht immer so schöne weiche haare aber ich weis nicht weil meine haare doch auch freutigkeit brauchen oder sind beide ohne silikone wurde mich uber antworten freuen lg melly

...zur Frage

Welches haarwachs ist gut für styling und halt?

Könnt ihr mir haarwachs empfehlen das gut für styling ist, die haare nicht glänzen lässt (vielleicht sogar matt macht) und einen guten halt hat? Weil wachs + Haarspray sieht dann so "fettig" aus oder?

...zur Frage

Haarkur die Haare glänzen lässt?

Ich bin auf der Suche nach einer Haarkur die meine brüchigen, spröden Haare glänzen lässt. Könnt ihr mir weiterhelfen? Wenn möglich ohne Silikon.

LG. Elfriede

...zur Frage

Glänzende Haare/Haare Glätten?

Hey leute,meine Haare glänzen leider nicht so stark bis garnicht... auch nicht wenn ich sie glätte,dann sieht man meine baby haare immer und ich finde das nicht soo schön wen da überall(such in den längen) keine härchen absthene gibt es irgendwas aus der drogerie was die haare zum glänzen bringt?Und gibt es etwas wie z.b ein hitzeschutz spray das die haare glänzen lässt oder wovon sie glatter werden beim glätten?

...zur Frage

Strohige Haare nach dem Glätten!?

Also, wenn ich meine Haare glätte werden die Spitzen unten immer total strohig. Sprühe mit vorher Hitzeschutz von Syoss in die Haare und habe es auch vorher mit einem Glättungsbalm versucht. lg

...zur Frage

Wie können Haare glänzen?

Ich habe dunkel braunes haar und meine haare sehen immer ungekämmt und nicht schön aus. Ich suche nach einem schampoo das meine haare zum glänzen bringt und gepflegter aussehen & dasgut riecht!! Kennt jemand ein gutes shampoo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?