Strickprobleme - aufgegangene Masche

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie die Anfangsmasche verloren hat, schau malk genau den Rand an, da müßte dann so eine Schlaufe sein, ich denke, eine Häkelnadel ist vorhanden, ich würde diese Schlaue = Masche am Rand mit dem darüberliegenden Querfaden hochhäkeln und dann stimmt es wieder. Warum das Gestrick schräg ist, kann ich nicht beurteilen, müßte man halt sehen.Ich hoffe, es hilft Dir weiter? Sonst ganz von vorn anfangen, wenn sie denn Maschen aufnehmen kann?, Kommt aber darauf an, wie breit das Gestrickt ist.

Ich soll dir von ihr VIELEN VIELEN VIELEN VIELEN VIELEN UNENDLICHEN DANK sagen :D Ich zitiere "Du hast mich gerettet" ^-^ Von mir natürlich auch Danke♡

0
@Stella1808

Das freut mich aber sehr, daß ich ihr damit helfen konnte.

0

Gib Deiner kleinen Schwester noch einen Tipp: wenn das Stück fertig und immer noch schräg ist, soll sie es auf den Tisch legen, etwas mit Wasser einsprühen und geradeziehen. Tuch und etwas Schweres drauflegen. Am anderen Morgen ist es glatt und gerade.

Cool! Sie wird's machen, wenn sie fertig ist! Du bist ein Genie, Danke :D

0

Strickanleitung: Maschen zunehmen

Hallo, folgende Anleitung habe ich:

...dann beidseitig in jeder 2. Reihe 1x1, 2 x je 2, 1 x 3 und 1 x 4M dazu anschlagen.

Wenn ich jetzt 2x je 2, 1x3 und 1x4M anschlagen soll, schlage ich dann am Amfang und am Ende z.B. 4 neue Maschen an? Wie mache ich das? Bisher habe ich immer aus dem Zwischenfaden eine neue Masche aufgestrickt. Muss ich jetzt eine Masche stricken, aus dem Zwischenfaden eine neue holen, dann wieder eine Stricken, wieder aus dem Zwischenfaden..usw. bis ich meine Anzahl erreicht habe? oder geht es auch anders?

...zur Frage

Beim Stricken 2 maschen mehr bekommen. Fehler korrigieren?

Also ich stricke gerade und habe 50 machen aufgenommen jetzt habe ich aber 52 maschen. (Vllt kommt es davon: Ich habe 2× Eine masche bergessen und in der nächsten Runde wieder aufgenommen.) Wie bekomme ich diese beiden maschen jetzt wieder weg? Lg

...zur Frage

Strick(Fehler)?

Hallo zusammen, möchte gerne einen Schal für die kalten Tage stricken. Habe 30 Maschen angeschlagen und bin nun nach 4 Reihen bei 34 Maschen....soweit ich es beurteilen Kann, habe ich keine Masche doppelt gestrickt und auch anfangs den Faden immer richtig gehalten. Ich glaube mich zu erinnern, dass meine Mutter mal sagte, ich müsste am Ende jeder Reihe eine Masche fallen lassen. Ist das so? Einfach am Ende eine Fällen lassen? Wie kann ich diesen blöden Anfängerfehler vermeiden?

...zur Frage

Längst und quer gestrickte Teile zusammen stricken.?

Ich habe den Anfang des pullovers quer gestrickt, dann einen teil angekettet und den verkürzten teil weiter quer. Diese maschen nach einigen reihen still legen.Nun sol man aus den verkürzten quer gestrickten teil einigen Maschen zum längs stricken aufnehmen und quer stricken. Soweit alles klar. Meine Frage.verbinde ich die quer und längs gestrickten Teile gleich oder vernähe ich die Teile später? Hoffentlich kann mir jemand helfen? Danke

...zur Frage

Gerade oder ungerade Anzahl der Maschen beim stricken?

Hallo! Ich stricke mir selbst einen Schal und habe ein Problem. Ich weiß nicht ob man eine gerade oder eine ungerade zahl der Maschen beim Maschenanschlag braucht. Ich habe vor immer eine linke und eine rechte Masche abwechselnd zu stricken. Die letzte Masche am ende der reihe wird abgehoben. Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Stricken Maschen zunehmen

Hallo, Ich würde gerne eine Mütze stricken (mit einem Nadelspiel). Angefangen habe ich mit jewals einer Masche rechts und einer links. Jetzt möchte ich Maschen zunehmen, aber natürlich so, dass man das nicht merkt. Hat jemand eine Idee wie ich das am besten mache? Vll mit versetzten Maschen (1. Reihe rechts links; 2. Reihe links rechts)? Weiß aber nicht genau wie das gehen soll. Bin dankbar für jede Antwort :) Lara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?