Strickmuster für Pullover

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Perlmuster ist gut geeignet für Anfänger. Einen Armausschnitt mußt du nicht unbedingt machen. Stricke gerade hoch, dann sind die Schultern leicht überschnitten und dann gerade Ärmel. Wenn du einen Carree Ausschnitt machst kommst du auch zu Recht. D.h. Einfach deine Maschenzahl durch drei teilen, je nachdem wie groß dein Ausschnitt sein soll, die mittleren Maschen abketten und gerade rechts und links hochstricken. Wenn du willst, kannst du anschließend den Ausschnitt für die Festigkeit mit eine Reihe feste Maschen umhäkeln. Oder mit Krebsmaschen (feste Masche von links nach rechts). Gutes Gelingen👍

Mir geht's grad genauso, die Suche nach einem einfachen Strickmuster ist schwieriger als gedacht... Hab mich nun für ein einfaches Perlmuster entschieden, das sieht hübsch aus und ist auch für Anfänger sehr einfach. In der 1. R strickt man 1M re, 1M li im Wechsel. In der zweiten Reihe das gleiche versetzt. Also über ein rechte eine Linke Masche und über die Linke eine rechte Masche. Und den Schnitt des Pullis kannst Du auch einfach gestalten mit z.B. U-Boot-Ausschnitt.

Geh in ein gutes Handarbeitsgeschäft und lass dich beraten. Die geben dir das Strickmuster kostenlos dazu, wenn du die Wolle kaufst.

Lira123 09.03.2014, 17:43

Ja das stimmt. Ich habe aber sehr hübsche wolle für die Nadelstärke 3,5 geschenkt bekommen. Diese würde ich gerne verwenden.

0
Pangaea 09.03.2014, 18:44
@Lira123

Dann geh mit einem Knäuel von der Wolle in ein Handarbeitsgeschäft - die können dir ein passendes Strickmuster vorschlagen. Das musst du dann bezahlen, aber ein, zwei Euro sollten doch OK sein.

0

fang doch mit 2 rechts, 2 links an

Lira123 09.03.2014, 17:43

Wie stricke ich den Hals auschnitt, bzw Armlöcher?

0

Was möchtest Du wissen?