Strickjacken zu warm für den Sommer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn´s abends mal kühler ist, kann man sie schon brauchen. Ich hab meine Sommer- Strickjacken aber ehrlich gesagt so selten benutzt, dass ich sie eher als "kleine" Fehlinvestition ansehe :-S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher sind Strickjacken auch - abends - im Sommer gut. Vorausgesetzt, sie sind aus Baumwolle. Wenn sie aus Wolle und/oder Acryl sind, schwitzt du dich kaputt. Grundsätzlich kann man Strickjacken das ganze Jahr lang anziehen, wenn man sich nach dem "Zwiebelprinzip" anzieht (also mehrere Schichten Kleidung, die man nach Bedarf an-/ablegen kann). Denn es hängt ja auch nicht immer nur vom Wetter ab. Wenn man im Hochsommer leicht bekleidet ist und ein Geschäft betritt, in dem die Klimaanlage auf Hochtouren läuft, ist man froh, wenn man etwas dabei hat, das man sich um die Schultern legen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe auch vorletzten sommer ständig strickjacken getragen. ist überhaupt nicht zu warm und außerdem vermeidest du sonnenbrand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis ende mai kannst du sie sicher öfters tragen und im hochsommer bestimmt auch ab und zu am abend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du vergessen, da gehst du im Sommer ein. Wenn du was für den Sommer willst dann lässt du da besser die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?