Stricken wie verkreuze ich Fäden beim Stricken richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du große Farbflächen zu stricken hast, würde ich mit separaten Knäulen stricken und die Fäden jeweils auf der Rückseite beim Farbwechsel einmal verschlingen (also die einzelnen Farben nicht mitführen).

Ansonsten ist das hier sicherlich hilfreich: http://www.nadelspiel.com/2010/02/17/fair-isle-grundlagen/

Ich sag's dir aber gleich: elizzzas Methode braucht viel Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ispahan
13.01.2016, 08:50

herzlichen Dank :)

0

In dem Fall mit 3 Knäueln stricken, 2 Grundfarbe und 1 für das Motiv. Wenn die Farbe gewechselt wird, den Faden vor dem neuen Faden legen, mit einem Finger der rechten Hand etwas festhalten, dann die  Maschen für das Motiv stricken, dann wieder die Grundfarbe, dabei immer den neuen Faden vor den vorherigen legen, auch auf der Rückseite so verfahren. So gibt es keine Löcher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?