Strichzeichnung auf Foto legen wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der HG weiß ist, Ebenenmodus "multiplizieren" nehmen, denn so wird weiß ausgeblendet.

Falls der HG nicht weiß, aber relativ hell ist, dafür sorgen, dass er weiß wird und dann siehe oben.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratlosnutzer
18.05.2016, 19:26

und das ist dann die noch einfachere Variante von dem, was ich gesucht habe! - Vielen, vielen Dank!

0

Ich selber benutze kein GIMP jedoch Adobe Photoshop welches in der Theorie sehr ähnlich ist.

 Am einfachsten könntest du über das 'vordere' Bild eine sogenannte 'Maske' legen. Hierfür sollte ein Auswahl-Werkzeug, meistens ein Zauberstab[Tastenkürzel "U"] zur Verfügung stehen :). 

Einfach den Hintergrund durch ein einfaches Klicken markieren und mit "Entf" oder "<--" auf deiner Tastatur entfernen.

Mit dem Faktor ~"Genauigkeit" kannst du dein Ergebnis noch nach deinen Ansprüchen anpassen wenn z.B. Schatten entstanden sind.


Nette Grüße

~fehnbooster


Für mehr Infos:

https://docs.gimp.org/de/gimp-tool-fuzzy-select.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratlosnutzer
18.05.2016, 19:07

Vielen lieben Dank! Genau das habe ich gesucht! (andersherum hab ichs auch schon versucht gehabt - also mit dem Zauberstab die Linien markiert und eingefügt aber das ist ne Lebensaufgabe und außerdem wird es nicht in der richtigen Reihenfolge und Abstand eingefügt - auf  die Idee, das Ganze anders herum zu machen bin ich natürlich nicht gekommen)

0

Was möchtest Du wissen?