Strichwaden, was tun?

...komplette Frage anzeigen Schlimm oder? - (Fußball, Training)

2 Antworten

In der Proportion zu Deinen Oberschenkeln sind Deine Waden tatsächlich etwas "schlanker"... Das Problem ist aber nicht ungewöhnlich, selbst Arnold Schwarzenegger hatte als Profi Probleme Proportionen an den Waden aufzubauen. Als Lösung hat er sich alle Hosenbeine abgeschnitten, damit er immer mit diesem Problem konfrontiert wurde und hat sie trainiert wie ein Gestörter.

Du musst Deine Waden sehr hart belasten, gerade wenn Du Fußball spielst, machst Du sehr viele Schritte und Deine Waden sind es gewohnt, Dein Gewicht den ganzen Tag von A nach B zu tragen. Willst Du also Wachstum, musst Du wesentlich härter Wadenheben machen als bisher.

Wichtig: Den kompletten Bewegungsumfang ausnutzen. Du kannst dafür einen Holzklotz stellen, Bordsteinkante, Treppenstufe usw. nutzen. Mit den Fußspitzen auf die Kante stellen, der Hacken schwebt in der Luft. Ganz nach unten absenken so weit es geht, eine Sekunde halten, dann Hacken ganz nach oben, hart anspannen, wieder eine Sekunde halten. Das ist eine Wiederholung. Am besten mit Rucksack  auf dem Rücken voll Bücher, gefüllte Wasserflaschen oder was sonst noch Schweres. Je schwerer desto besser. Da Du es am Körper trägst, ist das kein Problem für Deine Wirbelsäule bei dieser Übung, wenn Du den Oberkörper gerade hältst. Viel hilft in diesem Fall wirklich viel. Mache lieber 20-25 WH pro Satz als weniger. Spüre das Brennen und halte es aus.

Trainiere dies aber nicht vor einem Spiel, Du wirst nicht gut laufen können die ersten Tage. Mache das alle 2-3 Tage und Du wirst sehen, bis der Sommer rum ist, hast Du brutale Waden. Wenn Du irgendwo Sandstrand in der Nähe hast, laufe barfuß durch tiefen weichen Sand, mind. eine halbe Stunde lang am Stück. Das ist auch heftig und wird richtig reinhauen und Deine Waden wachsen lassen. Viel Erfolg, viel Spaß, alles Gute. LG

Deine Waden sind ganz normal. Ich erkenne ernsthaft nichts ungewöhnliches. Strichwaden sind das nicht, was auch immer das sein soll.

Was möchtest Du wissen?