Streuner Katze, wie bekomm ich sie zum TA?

2 Antworten

Ruf doch einfach mal in der TA-Praxis an , ich habe auf diese Weise eine TA gefunden , die Hausbesuche macht . 

Zur Not müsst ihr halt eine stabile Box besorgen und euer Schätzle bis zum Termin einsperren oder vllt könnt ihr auch ein leichtes Beruhigungsmittel vorab bekommen , also ich würde das mit dem TA besprechen , da weiß er gleich , was auf ihn zukommt . LG und viel Erfolg !

einfach nicht in den garten lassen und dann in eine katzenkiste ....

Wie lange dauert es bis sich eine katze von einer narkose erholt?

Hallo

Ich war gestern mit meiner katze beim TA um ihn zu scheren da er zimlich zerknotetes fell hatte. Der TA musste dies unter narkose machen und nun ist mein Kater (14J) immernoch kommisch. Gestern um 10.30 Uhr war der termin und um c.a 18.00 lief er das erste mal wieder rum und dann dachte ich am späteren abend es ist alles gut überstanden da er auch wieder nähe suchte und gestreichelt werden wollte und schnurrte. Aber er lag die ganze nacht immer gleich im "platz" und heute morgen um 9.45 Uhr war er auf dem klo aber seit dem liegt er wieder nur auf seinem platz und hat seit der narkose auch nichts mehr gefressen und getrunken. Ich musste ihm heute mit einer spritze wasser eingeben. TA ist informiert aber ich wollte mal eure erfahrung höhren die ihr mit euren Katzen gemacht habt.

...zur Frage

Streuender Kater mit einem blau-grauen und stark vergrößertem Augapfel - was ist das, wie kann ich am besten helfen?

Auf unserem Grundstück hat sich ein schwarzer Kater angesiedelt und hat ein ganz schreckliches Auge. Es hat einen grau-blauen Schleier und der Augapfel ist viel größer als auf der anderen Seite. Dazu tränt es stark, so sehr, dass Tropfen auf den Boden rieseln, wenn er sich schüttelt. Leider ist das Tier sehr sehr scheu und einfach nicht einzufangen. Wir haben es nun seit einer Woche versucht. Vielleicht könnt ihr mir zunächst einmal einen Tipp geben, was das arme Kerlchen haben könnte und wie ihm am besten zu helfen ist? Wir haben daran gedacht, einen Tierarzt kommen zu lassen, aber der kleine Streuner ist ja frei unterwegs und es ist nicht immer klar, wann er da ist und wann nicht. :( Mischen wir ein Betäubungsmittel unter und er geht weg, dann schläft er irgendwo seinen Rausch aus... :/ Ich würde mich über ein paar Tipps sehr freuen. Hier habe ich ein Bild, das ich von weiter weg machen konnte, hochgeladen: http://www.directupload.net/file/d/5094/jwe33fxv_jpg.htm

...zur Frage

Wie soll ich eine Streuner Katze aufnehmen?

Hallo, wir haben im Garten hinter dem Haus schon etwas länger eine Schwarze Katze rumlaufen. Ich gebe ihr Futter und sie lässt sich mitlerweile sogar streicheln obwohl sie am Anfang ziemlich scheu war. Nachs schläft sie in einer Laube auf einer Decke in einem altwn Körbchen. Die Katze scheint sich sehr wohl zu fühlen. Sie ist zwar noch sehr dünn, aber sie bekommt gutes Futter. Jetzt wo es warm ist mache ich mir keine Sorgen, aber im Wintwr habe ich überlegt die Katze rein zu holen. Ich weiss nur nicht ob sich die Katze daran geöhnen könnte. Unsere Wohnung ist recht klein mit 3 Zimmer + Bad. Also insgesamt 4 Zimmer. Die Katze ist schon zutraulich und kommst sohar manchmal mit in den Keller aner läuft dann wieder nach draußen. Gibt es hier welche die schon mal eine Streuner Katze aufgenommen haben? Oder welche die sich damit auskemmen?

...zur Frage

Streunerkatze an Freigang gewöhnen

Hallo zusammen,meine Familie und ich leben in Griechenland auf dem Land ,mit Hühner ,Katzen Hunde und allem drum und dran.Vor 10 Tagen haben wir eine Katze gefunden (hier gibt es allerdings ganz viele Streuner) und wir haben sie bei uns aufgenommen.Natürlich könnte ich sie direkt rauslassen,aber wir haben Angst,das er nicht mehr zurückkommt.Draussen leben noch 6 weitere Katzen.Ich würde ihn gerne drinnen haben,aber er sollte auch raus.Nächste Woche bringen wir ihn auch zum TA damit er kastriert wird,und seine Milchzähne sollen auch gezogen werden.was meint ihr,soll ich ihn jetzt schon raus bringen oder warten,bis die OP vorbei ist?Er ist ca. 6-7 Monate alt.

...zur Frage

kann man eine draussen gewöhnte katze zu einer Hauskatze 《verändern》?

Hallo, ich hab ein riesen Problem! Ich und meine Familie ziehen in ein anderes Land um und wir haben einen Kater(nicht Kastriert) der an das Wildleben gewöhnt ist. Aber er ist auch nicht so wie ein Streuner, Er ggenießt jeden tag Streicheleinheiten und Schläft manchmal mittags mit in mein bett. Ich will ihn unbedingt mitnehmen aber wir Werden wahrscheinlich in einer großen Wohnung wohnen ohne Garten oder ähnliches ! Kann eine Kastration mir helfen und ihn auch?

Was glaubt ihr wär besser für ihn ?

...zur Frage

verwahrloste Streunerkatze- Fellverlust?

Halloha!

Bei uns taucht seit Monaten immer wieder eine recht große, langhaarige, einäugige Streunerkatze auf. Mittlerweila kam sie mir immer weniger scheu vor und da wir selbst 2 Katzen haben und ich mir Sorgen machte, dass sie dauernd Flöhe von der (mit ihnen anscheinend befreundeten) Streunerkatze bekommen hab ich dem Tier heute eine Katzenfutterdose vor die Nase gestellt und gewartet, bin immer näher gekommen und sie ließ sich anfassen und ich hab ihr ein Flohmittel in den Nacken geschmiert. Da ist mir aufgefallen, dass diese Katze, die anscheinend normalerweise sehr langes Fell hat, ihr gesamtes Deckfell wie einen einzigen, riesigen Filz hinter sich herzog. der restliche Körper ist ganz spärlich mit Fell bedeckt; teilweise sieht man schon nur mehr die Haut, andererseits ist am Kopf und am Schwanz noch "alles da". Nur will ich wissen, ob jemand weiß ob das eine Art Krankheit ist und vor Allem (!!) ob sie ansteckend ist für andere Katzen.

(Ich hab jedenfalls vor sie zahm zu machen und zum Tierarzt zu schleppen)

Es wäre aber echt echt nett wenn mir jemand sagen könnte was das sein könnte.

Danke!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?