Streu im Hamster-Zuhause?

2 Antworten

Meine Hamster hatten immer Heu drin, ging auch gut.

Wegen der ungebetenen  "Mitbewohner": Steu komplett raus holen und weg werfen, Aquarium mit heißem Wasser (richtig heiß nicht einfach nur warm) auswaschen, komplette Einrichtung auch mit heißem Wasser abwaschen. Dann neue Streu in den Käfig. Bei Bedarf Prozedur wiederholen.

Genau das habe ich gemacht aber ich habe wieder vereinzelt diese kleine Tierchen entdeckt. Also muss ich das komplett wiederholen? Ich möchte ihn nicht zu sehr stressen .. Danke für deine Hilfe

0
@coffeelovers

Kann auch sein, das die Packung mit dem Futter oder der Sack mit der Streu von den Tierchen befallen ist, schau dir das vielleicht mal genauer an.

0

Ich habe das komplette streuen neu gekauft und eigentlich war bis jetzt alles gut. Sollte ich es vielleicht von einer anderen Marke kaufen? Ich werde es mir auf jeden Fall trotzdem genau ansehen

0
@coffeelovers

Ist halt schwer zu sagen ohne zu wissen, wie es bei dir aussieht oder wie die Tierchen aussehen. 

Vielleicht hast du irgendwo in der Küch eine vergessene Packung Frühstückscerealien ö.Ä., in der sich die kleinen Tierchen vermehren und es ziehen dann nur einzelne zum Hamster um.

1

Nehme einfach Holzspäne und mache den Käfig vorher ordentlich sauber.

Mario

Was möchtest Du wissen?