Stress, Psyche oder doch etwas ernstes (Herz)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie hier schon gesagt worden ist, können wir dir nur Tipps geben, aber niemals eine komplette und richtige Diagnose. Dafür gehst du bitte zu einem Arzt! 

Aber: ich hatte vor einigen Jahren (fast) die gleichen Symptome wie du und bei mir war es zu 100% die Psyche, die sich eben durch körperliche Symptome geäußert hat. Ich hatte damals Depressionen mit Selbstmordgedanken und fast ein Burn-Out wegen drei jährigen täglichen Stress. Wenn du aber sagst, dass Ärzte nichts finden können, dann kann man sich eigentlich fast sicher sein, dass es an deiner Psyche liegt. Hast du in letzter Zeit übermäßig viel Stress? Probleme auf der Arbeit/in der Schule/im Familien- oder Freundeskreis? Hat sich deine Freundin/dein Freund von dir getrennt? Etc. Das könnten alles Auslöser dafür sein. Aber auch bereits vergessene/verdrängte Situationen, die schon Jahre zurück liegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?