Stressbedingte Neurodermitis?

7 Antworten

Natürlich. Die Nerven verbrauchen die B-Vitamine,  die Haut aber auch.  Die Nerven sind wichtiger, die werden zuerst versorgt,  dann bleibt ggf für die Haut nicht mehr genug übrig.

Denkbar ist das schon, dass Stress eine Neurodermitis auslösen kann. Frage mal deinen Hausarzt um Rat, lass dich vielleicht zu einem Spezialisten überweisen und lern evtl. ein paar Entspannungstechniken (Yoga, Atemübungen...) damit es gar nicht erst wieder zu Stress kommt.

Ich denke nicht. Das ist normal wenn du was verarbeiten muss wie zB Trennung vom Freund bist du verstimmt und gereizt je nach dem was passiert ist! Das heisst: Bleib ruhig im Bett bis es dir besser geht! Wenn du jetzt arbeiten müsstest schreib dich krank.. Hatte ich auch schonmal ;) Gute Besserung :)

Wegen sowas muss man sich doch nicht krankschreiben lassen und sich auch nicht ins Bett legen.

0

Juckreiz und Beschwerden im Intimbereich (Neurodermitis?)

Hallo bin weiblich (15) und habe jetzt seit einer woche einen oft auftretenden juckreiz in den schamlippen und nach dem jucken brennt es und es nässt stark. Ich habe Neurodermitis und dachte an ein Genitalekzem, dann an einen scheidenpilz. ich werde mir bald einen Terminmachen beim fa, bis dahin wollte ich fragen was den juckreiz lindern könnte? :/ danke :)

...zur Frage

kann man von stress oder schlafmangel kopfschmerzen bekommen und das fast jeden tag?

wenn ich oft gestresst bin wie jetzt hab ich oft kopfschmerzen und bin auch lichtempindlich, nacken steif, und meine augen drücken leicht von hinten... manchmal hab ich das jeden tag leicht kann das von stress sein?? ich merk das wenn ich mal kein stress hab ausschlafe und keine probleme habe hab ich das nicht

...zur Frage

Trockene Haut wegen Stress?

Hey :) also ich hatte eigentlich nie Probleme mit meiner Haut (nicht mal Pickel oder so), aber seit ein paar Monaten ist meine Haut besonsers an den Händen, aber auch im Gesicht sehr trocken, gereizt und teilweise auch offen. Ich hatte das zunächst der Kälte zugeschoben und hab dann auch gleich Maßnahmen (Handcreme, Handschuhe,...) ergriffen, aber es wird immer nur für den Moment besser und bleibt ansonsten gleich. Da ich in letzter Zeit ziemlich viel psychischen Stress babe, dachte ich mir jetzt ob das vielleicht vom Stress kommen kann? Wenn ja was kann man dagegen tun? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was kann man gegen Stress bedingte Bauchschmerzen/Übelkeit/Durchfälle machen?

Hallo liebe Community,

ich habe das Problem, dass wenn ich im Stress bin oder Aufregung um mich herum is (sei es vor einer schulischen Arbeit, familiär oder einfach weil ich Zeitdruck habe) wird mir schlecht, ich kriege Bauchschmerzen und meistens Durchfall.

Ich nehme total oft total viel Tabletten gegen Übelkeit, Bauchkrämpfe und Durchfall.

Letztens hatten wir Matheschulaufgabe und da hatte ich davor, mehrmals durchfall, teils auch wässrig.

Und auch wenn zu Hause Stress is oder ich spät dran bin oder Sonstiges wird mir schlecht, manchmal hab ich auch Probleme mit der Blase, dass ich dann sehr oft aufs Klo muss.

Was kann ich dagegen tun, dass mir nicht ständig so schlecht wird? (Bin 10. Klasse und hab im Juni Abschlussprüfung und halt auch allgemein)

Danke im Voraus LG :)

...zur Frage

Urticaria? Wer kennt sich damit aus?

Also ich glauen das ich an Urticaria, Nesselsucht leide. Ich glaube an der Wärme- und/oder Lichturticaria. Ich habe es oft nach dem Duschen bei circa 40°, dass ich rote Hautstellen habe. Sie jucken nicht und diese Quaddeln habe ich auch nicht. Sie haben einen klaren und starken Rand als ob ich sie draufgemalt hätte. Diese Hautstellen habe ich auch bei Sonneneinstrahlung, sie jucken ebenfalls nicht und es sind auch keine Quaddeln zu sehen. Sind haben auch einen starken und klaren Rand. Beide sehen also gleich aus und haben auch eine stark erhöhte Temperatur und eine sehr Rote Farbe. Was könnte das sein?? Denn es sind ja keine Quaddeln zu sehen und auch kein Juckreiz zu spüren??

...zur Frage

magenbeschwerden durch stress?

hallo community, ich habe seit wochen probleme mit meinem magen. ständig reagiert er auf stressbedingte situationen.

mein arzt hat leider bisher noch nichts finden können und ich leide höllenschmerzen im unterleib.

hat jemand rat was dagegen helfen könnte - selbstverständlich gehe ich weiter zum arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?