Stressanfälle ohne Grund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist manchmal leichter gesagt als getan runterzukommen...

Wenn es so ernst ist wie es klingt und du es nicht bewusst steuern und dich entspannen kannst, klingt das schon nach nem Burn-Out. Probier es vielleicht wirklich zuerst mal selbst aus, bspw. mit Atemübungen (Anleitungen dazu findest du genug bei ner Google-Suche). Klingt zwar sehr einfach und evtl. unwichtig, kann aber wirklich Wunder bewirken...

Wenn es aber allein nicht klappt würde ich bald zum Arzt gehen. Wenn du zu lange zu vielem Stress ausgesetzt warst, kann es sein, dass sich ein Ungleichgewicht an Botenstoffen in deinem Körper eingestellt hat, was nachhaltig zu psychischen Störungen führen kann, bspw. dass dich jede Kleinigkeit beunruhigt und stresst. Was zeitweise erträglich ist, aber kein Dauerzustand werden sollte...

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm mal runter! Stress abbauen ist das Zauberwort ! Nimm Dir Zeit nur für Dich,lass mal alles am Ar... vorbei gehen! Nimm Dir ein bisschen Auszeit ,wenn möglich ! Das machst Du,und dann kannst Du wieder klar denken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt zu einem Psychiater gehen bevor es sich verschlimmert, Man kann auch eine Psychose bekommen und ein lebenlang schwer Krank bleiben also das beste st immer rechtzeitig zum Arzt zu gehen u das was du hast zu behandeln.. Vllt sind es auch Panickattacken oder Depressionen.. nur ein Arzt kann dir wirklich sagen was du genau hast u wie das auch behandelt werden kann !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?