stress zu hause jugendamt kann nicht weiterhelfen bin über 18?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du willst eine Wohnung finanziert haben, stimmt's? Ein bißchen Stress reicht da nicht aus. Oder wirst du misshandelt, musst hungern, missbraucht? Na also. Nimm dein Kindergeld, such dir ein WG Zimmer, verdiene in Nebenjobs Geld.

Kindergeld steht ihr ohne Ausbildung gar nicht zu.

0

wie ist denn deine finanzielle Lage ? mit 19 bist du volljährig und somit in der Lage zu arbeiten , Geld zu verdienen und damit eine Unterkunft bezahlen zu können ............... also wo liegt das Problem ?

zur zeit arbeite ich leider nicht 

hab ne Ausbildung gemacht und nach 2 monate abgebrochen wegen den scheis stress

0
@aler44

Dein Pech. Du mußt Dir schon selbst helfen, in dem Du arbeitest und Geld verdienst. Ohne Ausbildung wird das nun ja nicht viel. Ich glaube, dass Du deinen Eltern Stress machst und nicht umgekehrt. Ausbildung ist nun mal Stress, das muß man schon durchhalten und nicht gleich hinschmeißen.

2
@Akka2323

Es ist Gruselig wie Menschen mit dir umgehen wenn du Krank und schwach bist. So nach dem Motto: "Tja Pech, selber schuld." Das Ding ist heutzutage ist keiner mehr Loyal. 

0

Stress reicht nicht. Such dir weit genug von deinen Eltern weg eine Ausbildungsstelle und dann kannst du Bab zusätzlich beantragen und ausziehen ( vorausgesetzt deine Eltern haben nicht genug Geld). Alternative du bis 19 Jahre alt gesund dann geh arbeiten u d dann hast du Geld zum ausziehen. Nicht jammern sondern tun!

19 Jahre, machst keine Schule, keine Ausbildung...was bringst du denn zuhause ein?

Bei mir zuhause wäre auch Stress mit dem Nachwuchs, wenn dieser seine Lehre nach 2 Monaten schmeißen würde ohne etwas neues in der Tasche zu haben.

An deiner Weiterentwicklung hinderst du dir zur Zeit nur selber. Beiß die Zähne zusammen, mache deine Ausbildung, danach bist du unabhängig und kannst ausziehen.

Such dir einen Job und eine Wohnung und zieh aus.

@aler44, und ob du mit deiner inneren Hölle klar kommst, beziehungsweise damit tatsächlich überleben kannst, das interessiert keinen. Aber wenn die Leute von dir die Knete wollen, dann sind die so nett.

Hast du nicht ein paar Freunde, die dir Übergangsweise ein Dach über dem Kopf bieten können?

ja hab 2 tage bei ein freund geschlafen aver trotzdem ich möchte nicht bei immer mal bei den und mal bei den und die haben eh alle eigene probleme 

0

Solange Du bei deiner Mutter wohnst, wirst Du dich damit abfinden müssen, daß deine Entwicklung weiterhin gestört wird.

Und mit allem Respekt. Such Dir eine Wohnung, ein Untermietzimmer, auch wenn es schwer ist. Fördert Deine Weiterentwicklung.

Was möchtest Du wissen?