Stress reduzieren, sogar abbauen, welche Methoden gibt es?

5 Antworten

Da muss jede so seinen passenden Weg finden.

Bewegung (Bewegungskünste), Meditation, Meditation + Bewegung (Yoga), kreative Entspannung (Malen, Handarbeit), Atemübungen, Mantra-Rezitationen, Musik hören.

Probiere es erstmal mit ganz einfachen Atemübungen, gerade bei Grübeln und Angstzuständen, Angst zieht direkt die Muskulatur im oberen Brust/Rückenbereich zusammen.

Sonst die Augen offen halten, wenn mal Schnupper- oder Einführungskurse angeboten werden. Auch Sachen, die man erstmal unmöglich findet ausprobieren.

https://www.palverlag.de/entspannungsmethoden.html

Wenn die Ängste nichts mit der aktuellen Realität zu tun haben, sondern durch die Gedanken ausgelöst werden, hilft oft Gedankenstopp. Zum Beispiel mit einem Gedicht von Ringelnatz, Wilhelm Busch oder Christian Morgenstern. Gut wäre allerdings, den Ängsten auf den Grund zu gehen und sich an einen Fachmann zu wenden.

ein heisses Bad

spazieren gehen und ins Gras liegen, die Sonne geniessen

Meditation

yoga

wandern

schlafen

Was möchtest Du wissen?