Stress mit Trainer nach einer roten Karte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde er hat überreagiert. je nach Auswirkung des letzten Spiels auf die Tabelle und so. Wenn ihr deswegen abgestiegen oder nicht meister geworden seid, dann musste dich entschuldigen. Wenn aber nicht dann würd ich sagen, es is sshit happens aber so was passiert.

Ich würde das nicht einfach so auf mir sitzen lassen aber deine entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige dich bei deinem Trainer, ganz klare Sache. Eine rote Karte ist für jeden von euch ärgerlich, vor allem für den Trainer. Ich finde, eine rote Karte wegen "zu spät kommens im Zweikampf" ist besser als eine wegen Beleidigung oder Meckerns. Sag deinem Trainer dass das nicht mehr vor kommt und fertig.. Mein Gott, jeder kommt im Zweikampf mal zu spät.

Da du ja selbst einsiehst dass der Platzverweis gerechtfertigt war sagst du es auch genau so zu deinem Trainer. Erwähne ebenso, dass er das nächste Mal vielleicht einfach nach dem Spiel kommt. Wobei du als Spieler ja wissen solltest und sicher weißt, dass die Emotionen während des Spieles nun mal hoch kochen.

Entschuldige dich, sei weiter für dein Team da und zeig dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer macht den ersten Schritt wenn beide von euch voll ins Klo gegriffen haben?

Initiative steht einem Kapitän gut zu Gesicht! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja entschuldige dich ( klingt zwar total blöd aber ) . Vielleicht sieht er danach auch ein , das es vllt nich ganz so richtig was dich vor allen so zum Affen zu machen.
Viel Glück
Gruß Maxkeymilian:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?