"Stress" mit Kollegin wegen rassistischen Bemerkungen ?

13 Antworten

Es ist sehr schön, wie du dich für eine andere Religion einsetzt und auch hinter deinen muslimischen Freunden stehst, jedoch ist es vor Allem heutzutage in dieser schwierigen Zeit ein heikles Thema. Viele Menschen denken, dass das Böse (IS,Boko Haram, Taliban, etc.) aus dem Islam hervorgeht und verhalten sich immer negativer gegen muslimische Mitmenschen. Klar ist das sehr schade, aber diese Menschen sind so verblendet von den Medien, dass es dir nichts bringen wird, ihr die Meinung zu sagen. Denn sie werden an der Meinung festhalten, dass man den Terror besiegt, wenn man die Muslimen aus dem eigenen Land schmeißt. Versuch es zu ignorieren, denn es wird immer solche Meinungen geben, leider! Und bevor du in eine gefährliche Situation kommst, indem du muslimische Mitmenschen in den Schutz nimmst, lass es lieber sein. Trotzdem sehr loyal von dir! LG

Ja es mag sein, dass aus Angst vor Terroranschlägen die Abneigung gegenüber Muslimen wächst. Ich  finde es ist trotzdem keine Entschuldigung  für Intoleranz und Ignoranz.

Oder wollen wir es soweit kommen lassen, dass eine Religion verboten wird, wie Hitler damals auch die Juden verurteilt hat?

Ich ändere meine Werte gegenüber allen Mitmenschen nicht, nur weil es einige verrückte, hasserfüllte Menschen gibt.

0

Sie ist so eine typische bz. Und RTL Guckerin bzw. Leserin, ich hab's so oft versucht Ihr Religion An sich näher zu bringen (meiner Meinung nach ist im Prinzip alles das selbe) dann kommen immer Sprüche wie ... Bleibt auch Jungfrau bis zur Ehe...

- das ist auch so ein Thema, das aie auch einfach vor Kunden anspricht, ich bin 21 und bleibe tatsächlich Jungfrau bis zur ehe, sie ist (vermute ich) eifersüchtig und muss immer negativ drüber reden, als ob das was schlechtes wäre... Und dass ich ja unnormal wäre, weil ich nicht feiern gehe und keinen Alkohol trinke, was total der Schwachsinn ist, jeder kann doch den Weg gehen, den er für richtig hält....

0
@ickewieder2

ich finde jeder kann selbst über sein leben entscheiden. ja ich verstehe die wachsende sorge wegen den radikalen terroristen,aber echte Muslime finden das auch nicht schön, dass solche idioten ihre Religion benutzen und das Ansehen aller ausländer beschmutzen.

wenn jemand radikal ist, egal links,rechts, christ, muslim... mag ichs generell nicht... man sollte immer offen sein für andere meinungen.

und solange keiner zu schaden kommt, kann jeder glauben  was er will.und auch jungfrau bleiben. ist doch ihr körper!!

0

Natürlich ist das keine Entschuldigung, aber ich als gläubige Muslimen kann verstehen, warum manche Menschen ''Angst'' vor Muslimen haben und sie lieber aus dem Land haben wollen. Es gibt integrierte Muslime, aber dann gibt es doch auch ein paar '' Muslime'', die den Islam und deren Anhänger so mies in den Dreck ziehen, dass viele Menschen diese schlimmen Menschenhasser mit allen anderen Muslimen in einen Topf werfen und daher so eine gewaltigen Hass gegen den Islam entwickeln. Die Welt geht meiner Meinung nach zugrunde und die Menschen vergessen, dass wir doch eigentlich alle Brüder und Schwestern sind, die in Frieden zusammen leben sollten. Gott/Allah/Buddha/etc. führt alle Menschen hoffentlich zum richtigen Weg!

1
@Calikusu112

richtig!... gott ist für mich derselbe wie allah oder jahwe...und wir glauben vielleicht andere sachen, haben nicht alle die gleiche hautfarbe oder sprache, aber in jedem  von uns fließt rotes blut.

0

Du sagst es, genau das denke ich auch, ich verstehe auch warum Menschen, wenn ich ihnen als eigentlich streng katholisch erzogene Frau sage, dass ich ggf konvertieren will, Angst bekommen, weil die "konvertierten" sind meist viel radikaler und neigen zu falschen Interpretationen, als die "geborenen" Moslems.

1

Solche Witze kann man machen mit Leuten wo man weiss dass es geht. Eine meiner besten Freundinnen ist Marokanerin und ich mach auch die ganze Zeit "Arabaer Witze" und sie lacht mich die ganze Zeit wegen meinem germanofonen Akzent aus wenn ich französisch spreche. Ich wiederum lache über ihren Englisch Akzent. Wir kennen uns und wissen dass das alles nur Spass ist. Es kommt halt seltener drauf an was man sagt, sondern wie mans sagt!

Ja klar ich mache auch schwarzen Witze, nenne meine türkischen Freunde Dorfkanacken usw. und sie mich Itaka oder Nudelfresser, ist gar kein Ding, aber so wie sie das meinte und sagte ist echt hart, es gibt Grenzen....

0

Ich finde Deine Einstellung etwas merkwürdig.

Du regst Dich darüber auf, das Deine Kollegin beleidigende Aussagen gegenüber Muslime getroffen hat und Du selbst verallgemeinerst, beleidigst, bist nicht im Stande eine andere Meinung zu akzeptieren.

Wenn Du Deine Kollegin RTL Zuschauerin, dumm und hirnlos nennst dann darfst Du Dich nicht wundern.

Weiter unten hast Du Menschen die keiner Religion angehören als schlecht betitelt -> Man würde die guten Menschen beeinlussen und Sünden begehen lassen. Sorry eine völlig unfassbare Aussage.

Lern doch erstmal was es bedeutet jemand anderem Respekt entgegenzubringen und dann kannst Du es auch erwarten.

LG

wieso versteht niemand meinen (schwarzen) humor? -.-

immer lachen und dann blöd reden! meine freundinnen lachen eigentlich immer wenn ich z.b einen manchmal rassistischen kommentar abgebe aber danach sagen sie immer dass man sowas nicht sagt! meine güte ich meine das doch nicht ernst und das wissen die doch eigentlich auch. und jungs tz die verstehen das überhaupt nicht bei denen bin ich krank oder verrückt. was ist daran so schlimm??

...zur Frage

was denkt ihr welche religion die wahre religion ist und wieso?

...zur Frage

Von Verkäuferin blöd angemacht - lohnt sich eine Beschwerde beim Chef?

Hallo!

Heute hatten meine Mutter und ich vor uns einen schönen Shoppentag zu gönnen. Sind dann in reingegangen, weiß nicht, ob ihr den Laden kennt. Verkauft so billig Krams. Jedenfalls wollte meine Mutter sich ein Tuch kaufen und hat nicht das Obere vom Stabel genommen, weil es zerknittert war, sondern irgendwo eins in der Mitte.

Dann kam die Verkäferun und hat angefangen auszuticken uns deswegen blöd anzumachen, man solle nicht so mit der Ware umgehen usw. Wir meinten daraufhin "Es ist okay, es kommt nicht wieder vor." Aber sie hat gar nicht mehr aufgehört auf uns herrab zu schimpfen, dabei war sie sogar jünger als meine Mutter, was ziemlich respektlos ist. Wir standen an der Kasse und meinten "Ja, wir haben es verstanden, die Geschichte ist beendet". Doch sie hat gar nicht mehr aufgehört und meine Mama die Ware praktisch total fies und provozierend aus der Hand gerissen, um sie zu kassieren.

Daraufhin ist meiner Mutter der Geduldfaden gerissen. Sie meinte "Hören Sie, gleich kaufe ich die Ware nicht mehr!"

Die Verkäuferin: "ja, ist mir egal, kaufen sie das eben nicht!"

Wir haben die ganzen Sachen an der Kasse gelassen und sind einfach gegangen.

Aber wir sind erst zu einer Kollegin gegangen, um nach dem Chef zu fragen, aber angeblich sei er nicht im Hause gewesen und dann hat sie ihre Kollegin total in Schutz genommen.

Daraufhin sind wir zu einer anderen Kollegin gegangen. Als wir nach dem Chef gefragt haben, meinte sie, wir sollen mit ihr darüber reden und hat uns nicht gesagt, wo wir ihn finden. Sie war zwar etwas netter, aber sie konnte die Situation nicht einschätzen, weil sie das ganze nicht mitbekommen hat. Sie meinte einfach nur, dass man sich deswegen nicht aufregen solle und es sich nicht lohnt extra ne Beschwerde einzureichen, weil sowas zwischen Kunden und Verkäufer kann mal vorkommen und es schlimmeres gibt...

So, ich würde nun eure Meinung dazu wissen...und ob es sich lohnt, nochmal den Chef ausfindig zu machen und uns zu beschweren. Habe sowas wirklich noch nie erlebt...

...zur Frage

Schlecht gelaunte Kollegin?

Hallo Zusammen,


ich bräuchte einen Rat, wie man mit einer Kollegin umgeht, die immer schlechte Laune hat. Sie beschwert sich über Kollegen sowie den Arbeitgeber. Wenn sie im Stress ist, steht sie auf und schaut einen an und beschwert sich, dass sie zum Beispiel eine Email bekommen hat. Oder es kommen andere Schimpfwoerte über Kunden.

Leider zieht sie mich mit ihrer Laune sehr runter. Wenn sie sich beschwert schaut sie mich an und ich muss ihr zuhören.

Wie geht man mit so einer Person um?

...zur Frage

Plötzliche Übelkeit Ursache?

Hi.

Was sind Ursachen, wenn jemanden auf einmal übel wird und etwas Magenschmerzen bekommt? Eine Kollegin hatte das heute Morgen und ist daraufhin nach Hause gefahren. Sie meinte, dass es ihr bis oben stehen würde und so einen Kloß im Hals hätte.

Vorhin hat sie geschrieben, dass sie geschlafen hätte und es jetzt wieder besser wird. Sie musste sich nicht übergeben oder so.

Kann das Wetter daran Schuld sein oder Stress? Ist nur merkwürdig, dass ihr von jetzt auf gleich so komisch wurde.

...zur Frage

stress mit lehrerin was tun?

Guten Abend, Unzwar habe ich richtig stress mit meiner Erdkunde Lehrerin. Am Freitag erteilte sie uns die Aufgabe, einen Text zu schreiben. Als ich meinen Sitznachbar fragt,ob das,was ich geschrieben hatte reichte,schrei sie mich an. Nachdem ich ihr erklärt hatte,weshalb ich geredet hatte,erklärte sie mir,dass das auch der Grund war. Dann sagte ich "Ja also". Sie rastete völlig aus und meinte "ich zeige dir gleich ja also" daraufhin meinte ich " dann kommen sie doch". Sie wird von jedem gehasst selbst von Lehrern aufgrund ihrer arroganten Art. Was soll ich tun? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?