Stress mit Familienmitglied meines Freundes,was tun?

3 Antworten

Es gibt tatsächlich eine Frau die bereits Mutter ist und noch kindische Teenager-Zicken-Kriege führt?
Und für dich ist es wichtig dass sie dich lieber haben obwohl du davon ausgehen kannst dass diese Beziehung noch nicht die letzte ist?
Und keiner von den 3-en ist bisher ausgezogen und die Großmutter ist alleinerziehend. Du solltest dein soziales Umfeld überdenken.

Der Grund weshalb sie sich nicht mit ihr verstehen liegt auf der Hand. Sie ist wahrscheinlich als Teenie schwanger geworden und quartierte sich beim Vater des Kindes ein der wahrscheinlich auch noch minderjährig war, zumindest noch beide so jung nicht auf eigenen Beinen stehen zu können. Und jetzt hat die alleinerziehende von 3 Kindern auch noch die Freundin ihres Sohnes und ein Enkelkind im Haus um welches sie sich auch npch kümmern soll. Nach jahrzehntelanger Kinder"aufzucht" geht das weiter ohne Pause. Würde jeden Menschen ankotzen. Da du noch kein Kind produziert hast und dich auch dort einquartierst bist du natürlich gemocht. Es seidenn du wirst schwanger.
Und zu der Freundin...ich kann mir das kaum vorstellen. Ein Kind ist ein 24/7 Job. Normalerweise sollte sie gar keine Zeit haben sich grundlos mit dir zu streiten, sondern ihr Kind fördern und fordern. Das wäre ihre Aufgabe. Wenn es das nicht ist, ist es eine Gesellschaftsschicht von der man sich abgrenzen sollte, den Rat gebe ich dir, wenn du nicht auch so ein Loser werden willst.

Dann suche das "Gespräch" mit ihr ganz allein unter 4 Augen: "Ich weiß ja nicht, was für ein Problem Du mit mir hast, aber wenn Du meine Sachen zerstörst, dann wundere Dich nicht, wenn mal was von Dir oops kaputt geht. Ist an sich nicht mein Stil - ist mir an sich viel zu proll - aber wenn Du danach fragst, kannst Du es sofort haben. Oder wir sparen uns beide diesen Kindergarten und Du ignorierst mich genau so wie ich Dich ignorieren werden. Wir haben uns verstanden? Falls Du dies nicht verstanden hast: Mein erstes Teil wird DAS sein, was Du am meisten liebst." Und dann überlegst Du Dir, was Du da einsetzt.

Eine Fernbeziehung in einem solchem Umfeld? Da würde ich mich komplett fern halten und mir vor Ort einen netten Sohn einer Mutter suchen.

Was möchtest Du wissen?