Stress mit den Eltern zocken/arbeiten und Schule?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal bin ich mir ziemlich sicher, dass du kein Profi bist. Du müsstest in der 7. Klasse sein und diese ist wirklich noch sehr leicht; also bist du entweder dumm, wovon ich mal nicht ausgehe, oder du lernst doch nicht genug. Und komme mir bitte nicht damit, dass deine Schule so viel schwerer ist. Und vielleicht versteht dein Vater etwas anderes unter dem Begriff Helfen als du. Und ich denke nicht, dass er einfach irgendetwas behauptet. Und einfach abhauen macht die ganze Sache kein bisschen besser. Und Streitigkeiten sind normal. Willst du da ab jetzt immer abhauen? Und Faulenzer ist jetzt nicht gerade eine schlimme Beleidigung, wenn man überhaupt so nennen kann. 
Die Schuld wird wohl bei beiden Parteien liegen. Aber versuche einfach mal, etwas mehr im Haushalt mitzuhelfen. Dann werden Streitigkeiten über Faulheit sehr schnell verschwinden.

Ach ja, noch etwas. Deine schlechten Noten sind wie gesagt ein Indiz für Faulheit. Und wenn du in der Schule schon faul bist, dann bist du das vermutlich auch im Haushalt. Auch wenn du das vielleicht anders wahrnimmst. Sobald du älter wirst, wirst du auch anders darüber denken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Profi Gamer? Wie viel verdienst du damit, reicht es zum Leben oder ist es etwas mehr?

Ganz ehrlich, wenn du mein Sohn währest hätten wir so etwas von " Strom in der Tapete" über dein Auftreten, deine Respektlosigkeit und dein Selbstverständnis das du froh sein könntest wenn ich dich überhaupt noch ins Haus lassen würde.

Für dein Zocken und Gamen riskieren du deine Schulnoten, deinen guten Einstieg ins Ausbildung- oder Studentenleben und wahrscheinlich deine gesamte berufliche Zukunft.

So einen dramatischen Fall gibt es in meiner Familie. Zocken über alles, Schule immer schlechter, nach der 11 (Q1) von der Schule  gegangen (worden) und ist jetzt ungelernter Lagerhilfsarbeiter bei Amazon. Aber Zocken ist immer noch sein Leben. 

Ich habe keine Ahnung wie der Mann überleben will, wenn die Eltern tot sind.

Aber aus deiner Sicht ist es bei dir ganz anders, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du was Profi heisst?

Es heisst "Professionell" -> Wenn man mit etwas Geld verdient. Und ich will doch stark anzweifeln, das eines der sonst schon finanziell nicht allzu starken PS4 E-Sports Teams einen 13 jährigen aufnehmen würde, der noch zur Schule gehen muss.

.

Ausserdem, und das soll wirklich nicht als Beleidigung rüberkommen, erinnerst du mich stark an einige Ex-Mitschüler, die auch "intensiv" gelernt haben und dazu noch "Profi Zocker" waren. Ich glaube nicht dass die es allzu weit bringen werden.

.

Ich habe nichts gegen Gaming, (ich habe mir heute gerade die Collecors Edition von Horizon Zero Dawn vorbestellt), aber wenn deine Noten darunter leiden, solltest du über deine Zukunft nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirFatality
25.02.2017, 18:36

Ich habe in 2 Monaten 150 Euro verdient durchs zocken und streamen ist das zu wehnig wenn ich in all möglichen Spielen ne 3er Kd Spiele?

0

https://google.com/?q=professionell%20Definition

Ist dir schule/dein späteres leben nicht wichtiger? Ich denke du bist computersüchtig, auch wenn du das selbst sicherlich nicht so siehst.

Ivestiere mal ein wenig mehr zeit in deine familie, freunde und auch in die schule. Wenn du schlecht note hast wirst du dich später sehr ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

......ich lerne sehr viel und intensiv.

Erscheint mir fragwürdig - Rechtschreibung zumindest nicht, denn die ist grauenvoll! Zeichensetzung übrigens auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde schon genug geschrieben. Ich sage nur: Es liegt an Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" leidenschaftlicher Profi Gamers"

Also Minecraft auf dem 399€ Aldi PC mit Volksempfänger-Mikrofon und 5 fps?

Außerdem solltest du öfter mal eine Buchstabensuppe essen, vielleicht kannst du dann ja leserlichere und verständliche Fragen formulieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?