Stress mit den Eltern - Möglichst wenig Ärger bekommen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

"Freund" ist was Anderes.

Es wäre besser, wenn Du keinen Kontakt mehr zu ihm hättest. Ist doch wohl schon genung passiert. Willst Du Dir erst noch eine Anzeige einhandeln?

Denk mal drüber nach.

Hallo, deine Eltern haben kein Vertrauen mehr zu dir, gerade wegen diese ganzen Vorfällen. Ich würde sagen, halte in nächster Zeit die Regeln ein, die dir deine Eltern vorschreiben, ohne Wiederrede. Mache mal etwas Freiwillig wie z. B. im Haushalt helfen usw. bis das Vertrauen wieder aufgebaut ist. Wenn die Situation sich wieder etwas normalisiert hat, rede mit deinem Vater über den Umgang mit deinem besten Freund und verspreche ihm, dass du nichts mehr anstellen wirst (Das musst du natürlich auch einhalten). Es ist gut zu verstehen, dass du noch Kontakt mit deinem Freund haben möchtest, aber ist es denn nicht besser, wenn du mal was Sinnvolles machst, statt nur Ärger? Denke daran, dass deine Eltern auch nur das Beste für dich wollen und ihnen zerreißt bestimmt das Herz, wenn sie sehen, wie du dich Verhälst und dass du nichts aus deinem Leben machst, außer Ärger. Irgendwann musst du alleine zurecht kommen und ich denke wohl nicht, dass du wegen irgendwas, deine Lebenszeit im Knast verbringen möchtest. Lg und viel Glück!

hi,also ich versteh natürlich deine eltern,die machen sich sorgen weil ihr eben sonen blödsinn anstellt, aber gut in dem alter warn wir alle mal und ich hab damals auch zeug gemacht...ne damit fang ich jetzt nicht an ^^ das problem in dem alter ist ja, dass einem sonst nix einfällt.würd mal schätzen für den spielplatz zu alt, für diskos zu jung und geld hat man auch wenig zur verfügung. versucht aktivitäten zu finden,die nicht illegal sind: zusammen games zocken,sport,sinnlose youtube videos anschaun...wenn eure eltern merken dass ihr keinen mist mehr baut haben sie auch nixmehr gegen die freundschaft.

Aber es ist doch so? Ihr seit selbst schuld - wieso macht man denn sowas? Was meint ihr wie sich die Leute fühlen die Morgens in ihr Auto steigen wollen und sehen, dass da der Stern fehlt? Das ist total kac.ke. Seit ihr mal auf die Idee gekommen, dass diese Leute hart dafür gearbeitet haben sich ein Auto leisten zu können - und dann kommt ihr und macht es kaputt. Stell dir mal vor du sparst dich dumm und dusselig um dir ein teures Fahrrad zu kaufen und als du es hast - machen andere es kaputt weil sie es dir nicht gönnen. Blöd oder?

Naja genug standpauke. Jetzt versetze dich mal in die Lage deiner Eltern - oder stelle dir mal vor du hättest ein Kind was auf einmal Kifft und fremdes Eigentum zerstört. Immer mit einer anderen Person. Da würdest du wohl direkt mal den umgang verbieten..... Du kannst nur versuchen deine Eltern zu überzeugen, dass sie dir eine letzte chance geben und du versprichst keinen mist mehr zu machen.... aber bis sie dir/euch vertrauen wird es dauern.... Sorry aber "selbst schuld" !

Erstmal wirst du jetzt natürlich mit den Konsequenzen leben müssen. Und deine Eltern werden die Schäden bezahlen müssen, das muss dir klar sein. Du musst jetzt dazu stehen, dass du Mist gemacht hast und dich nicht noch weiter reinreiten. Welche Konsequenzen deine Eltern ziehen, dass hängt davon ab wie einsichtig du dich jetzt verhältst. Wenn dein Freund dich in kriminelle Sachen reinzieht, dann solltest du den Kontakt allerdings auch von dir aus abbrechen.

Dann formuliere ich dass mal anders: Das ist eine Konsequenz deines Handelns. Ja, dumme Aktionen haben eben auch negative Konsequenzen und mach hier bloss nicht auf Mitleid. Das hast du nicht verdient. Ich denke nämlich gerade an die Besitzer der Autos, die jetzt einen Haufen Kohle lassen um den Schaden zu reparieren. Schei.sse bauen gibt eben Ärger und das ist auch gut so. Vielleicht lernst du ja daraus, obwohl ich dazu keine Chance sehe, wenn du hier gleich negative Kommentare ausklammerst. Noch nicht mal ein schlechtes Gewissen?

Hmmm... da hast du wirklich mist gebaut. :( Aber ich war ja auch mal in deinem alter und hab das auch alles durch. Ob der Umgang mit ihm so gut ist sei dahingestellt.

Mach etwas nettes für deine Eltern und dann rede mit ihnen. Sag ihnen, sie sollen dir 2 wochen oder einen Monat "Probezeit" geben. Dass du ihnen Beweisen kannst, dass du ab jetzt vernümpftiger wirst, wenn sie dem Zustimmen, dann reiss dich zusammen, denn solche sachen sind wirklich nicht cool. Ich wünsche dir viel Glück

LG

Beccy

Hm, einfach mal in dich gehen und überlegen, warum deine Eltern wohl sauer auf dich sind...und wie du wohl reagieren würdest, wenn von deinem Fahrad etwas abgebrochen wurde... Und wenn du herausgefunden hast, warum deine Eltern so reagieren - es beim nächsten Mal besser machen. Mehr kann man da eh nicht zu sagen:) (Ach doch, nicht erwischen lassen oder dieses Facebook weglassen:))

Was willst du denn hören?!?

Also ich verstehe deine Eltern nicht. Das die wegen sowas ausrasten ... Es ist doch völlig normal, dass Kinder Drogen nehmen und kriminell sind. Außerdem ist das bißchen Sachbeschädigung gar nicht so schlimm. Und Freunde die einen dazu veranlassen sich nachts aus dem Haus zu schleichen sind voll cool.

Und für den Fall, dass du das jetzt nicht verstanden hast: das war pure Ironie!!!

Werd vernünftig, hilf im Haushalt und zeig deinen Eltern, dass sie dir vertrauen können.

Werd erwachsen und lass dir die Eier wachsen, die man braucht um für das geradezustehen, was du getan hast. Deine Eltern werden dich vermutlich nicht umbringen, und was dich nicht umbringt, macht dich härter ;)

willst du jetzt hören wie arm du bist?? ne, wenn du sch...e baust musst du dafür gerade stehen

Was möchtest Du wissen?