Stress mit dem Ex Mitbewohner

7 Antworten

Ist ja schön, was du da vorhast, aber nicht rechtmäßig. Was du machen musst: die Sachen lagern. Aber logischerweise so, dass du ihm die Kosten dafür in Rechnung stellst. Das kannst du auch mit Anwalt machen, allerdings solltest du ihm diese beiden "Faktoren" nochmal klarmachen, um Druck zu machen. Nämlich sonst haste erstmal verdammt viel zu verauslagen...

Erstmal Danke für eure Antworten. Ja ich habe alles schriftlich. Ala er ausgezogen ist, hat er sich alles angeschaut und Vor ZEUGEN gesagt das er alles bezahlen würde, da er das Geld nur leihweise bekommen hat. Bzw es wurden Lebensmittel für ihn gekauft. Ich habe ihm eine Frist gesetzt wegen seinen Sachen. Jetzt meint er, er wolle seinen Chef und die Polizei einschalten wegen "Unterschlagung". Dabei kann ich ihn wegen Betrug, versuchter Erschleichung von ALG1 und Beleidigung anzeigen. Finde das aber übertrieben. 

Er verhält sich wie ein kleines Kind

Das sind unterschiedliche Sachen,

Einmal die Sachen welche er bei dir hat, diese darfst Du nicht verkaufen sondern musst diese ihm aushändigen.

Zum anderen sind die Schulden welche er bei dir / deinem Freund hat, diese muss er natürlich zurückzahlen, da ist es hilfreich wenn ihr über das verliehene Geld etwas schriftliches in der Hand habt, und dort auch die vereinbarte Rückzahlungsart beschrieben steht, weigert er sich bleibt nur der Rechtsweg über ein Zivilverfahren das geliehene Geld einzuklagen.

Wieso Du ihn jetzt wegen Betrug, Erschleichung von Alg1 und Beleidigung anzeigen könntest, erschließt sich mir aus deinen bisherigen Schilderungen nicht, und dies würde nur zur Verhärtung der Fronten führen und wäre wenig produktiv um eine Lösung für alle Beteiligten zu finden.

1

Welchen Rat benötigst Du denn nun ?

Seine Sachen einfach mal so verkaufen nach 2 Wochen darfst Du nicht, zum Anwalt hingegen darfst Du natürlich gehen.

Pfandleihhaus- Fragen

wenn man die sachen nach 3 monaten nicht abholt, muss man dann das geld zurück zahlen od. darf man es behalten u. muss ich trotzdem ich es nicht abhole die Zinsen bezahlen? 2. Nehmen die Pfandhäuser nur einwandfreie gegenstände also keine welche kaputt sind ?? 3. Wenn ich von vornerein gleich sage das ich zu 100% nichts abholen werde, weil ich die sachen nicht mehr brauche u. somit auch die 3 monate nicht, weiß nicht ob des geht, aber dann würden doch die Zinsen/Zahlungen wegfallen oder??

...zur Frage

Überwiesene Miete vom Partner zurückverlangen?

Ich habe 1 Jahr mit meinem damaligen Partner zusammen gewohnt. Ich bin zu ihm gezogen und habe ihm monatlich Geld überwiesen. Einen Mietvertrag gab es zwischen uns nicht und im Mietvertrag zwischen Eigentümer und Partner stand nur er. Da er ein paar unschöne Sachen abgezogen hat, die mich jetzt mehrere Hundert Euro kosten; welche Chance habe ich mir das überwiesene Geld zurückzuholen? Wenigstens zum Teil? Notfalls auch gerichtlich?

...zur Frage

Geliehenes Geld zurückfordern?

Vor ca. 3 Jahren hatte ich meinem Ex Freund 4000€ geliehen, damit er sich ein Auto kaufen konnte. Dummerweise habe ich mich wenige Monate darauf von ihm getrennt. Bislang hatte er sich des Geldeswegen auch nicht gemeldet. Leider haben wir nichts schriftliches festgehalten. Wir haben damals in Frankreich gewohnt und ich hatte ihm das Geld überwiesen. Gibt es da eine Chance das Geld wiederzubekommen, rechtlich? Auf mein Schreiben hat er nicht geragiert.

...zur Frage

Freund kann nicht mir Geld umgehen

Hi,

Mein Freund kann absolut nicht mit Geld umghen. Am Anfang hab ich das überhaupt nicht bemerkt weil er Probleme mit dem Bafögamt hatte. Ich habe ihm dann Geld geliehen, doch nun hat er seit fast 2 Jahren Bafög, aber mein Geld hab ich noch nicht wieder gesehen. Bis jetzt hab ich auch alleine die Lebensmittel bezahlt, weil er immer in der hälfte des Monats kein Geld mehr hatte. Das liegt unter anderem daran, das er sich jedemenge unwichtige Sachen kauft.

Nun habe ich erstmal eine gemeinsame Haushaltskasse eingerichtet, und gesagt was ihm dann noch übrig bleibt darf er für sich nutzen. Aber nun muss ich ihm schon wieder Geld leihen weil er seine Rechnungen nicht bezahlen kann, weil er einfach wieder viel zu viel blödsinn gekauft hat. Somit wird sein Schuldenberg bei mir immer höher anstadt niedriger. Irgendwie fühl ich mich ausgenutzt.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Ich hab jetzt erstmal den Geldhahn von meiner Seite aus zugedreht und gesagt er soll diesen Monat zusehen wie er zurecht kommt. (ich hatte ihm das schon oft angedroht wenn er wieder Geld von mir haben wollte) Ist das vielleicht zu hart?

LG Topasa

...zur Frage

Wie versöhne ich mich schnell mit meinen Eltern?

ich hab so eine scheiße gebaut...

hab von meiner mutter einen 5 euro schein geliehen ohne dass sie es wusste und wollte ihr den auch am wochenende wiedergeben...

aber jetzt denkt sie dass ich ihr schon öfters geld geklaut hab...

wie kann ich mich mit ihr versöhnen?

PS: bin schüler also keine sehr kostspieligen sachen...

danke für eure hilfe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?