Stress in Lehre?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.
Lass die doch tun und lassen. Wie ich Eingestellt wurde auch ein sehr resulutes Mädchen eingestellt.
Sie wollte immer alles besser können, und immer alles zum Chef gebracht.
Eines Tages hab ich durch Zufall erfahren das die Chefs ("Brüder) über dieses Mädchen sprachen, und der eine sagte, wenn das so weitergeht, haben wir krach im ganzen Betrieb. Es wurde eine Betriebsversammlung einberufen, es wurde offen und ehrlich durchdiskutiert, in Norddeutschland ist das so, was gesagt wird befolgt oder er muss seine Brocken packen.

Sie hatte das noch nicht so richtig kapiert ,bis der Chef mich zu meiner Meinung fragte , Och hab ich gesagt, wir können ja eins machen wer von uns das bessere Schulzeugnis hat, bekommt eine Zulage.

Ja sagte der Chef mit Zulage ist das so ich darf keinen Lehrling lt. Tarifvertrag behandeln weil das so,im Ausbildungsvertrag steht. Aber du kommst jeden Tag mit Moped zur Arbeit. Wenn du das bessere Zeugnis hast bekommst du eine komplett Neue Motorradausrüstung mit Helm und allen drum und dran.
Ich hatte das bessere Zeugnis und der Chef ist sofort mit Auto zum Einkaufen gefahren.
ER und ich hab das nie vergessen.
Auch ich war öfter krank. wenn auch nicht oft. Das wirkt sich nicht auf das Klima des Betriebes aus.
Ich konnte gut mit ihm.  Er hat mir frei für Führerscheinstunden gegeben.

Wenn mal viel Arbeit war hab ich auch wohl mal Überstunden gemacht ,was er eigentlich nicht wollte das Auszubildende das taten.  Dann gab er mir seinen damals schönen 230er Benz übers Wochenende mit auch zur Privaten Nutzung. Auch aus und Fortbildungen hab ich immer den Wagen mitbekommen, die andere musste ich aber auch zu Hause abholen und zurückbringen.
Da hat sie richtig gemerkt ,dss sie auch nur eine "normale" Angestellte war.

Ich kann ruhig heute sagen ich war der Liebling des einen Chefs.

Ich habe das nicht ausgenutzt aber es war gut zu wissen, und auf Ehrlichkeit besessen. Wenn Bockmißt verzaft und sofort zu ihm ging bevor es andere konnten. Das wusste er auch zu Würdigen.

Zeig den anderen das du es drauf hast das gequatsche ein Ohr rein und dem andern raus.
Abends einen Spaziergang oder Wechseldusche, das tut gut.
Du wird dich doch von2 Mädchen nicht unter kriegen lassen.
Du musst es nr wollen. Viel Glück und Erfolg.

Mit freundlichem Gruß  aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

kann schon sein. man kann aber nicht nur Fehler bei anderen suchen. Man muss auch mal in sich gehen und Nachdenken woran das liegen kann

Lausy98 13.02.2017, 23:34

Wie meinst du das genau?

0
marina2903 13.02.2017, 23:38
@Lausy98

du sollst mal nachdenken ob es nicht auch ein wenig an dir liegt. das ist nicht böse gemeint aber eine Überlegung wert. alles gute

0

Wilkommen im Leben !

In welchem Lehrjahr bist du den?

Lausy98 13.02.2017, 23:32

im 2. Lehrjahr

0

Was möchtest Du wissen?