Stress gefühlsbetäubung?

1 Antwort

Hallo Kreaka,

Du beschreibst eine traumatische Situation. In einer solche Situation ist das Gehirn aufgrund des hohen Stresslevels nicht in der Lage, normal zu arbeiten, sodass Inhalte anders abgespeichert werden. Wenn man keine Möglichkeit hat, sich zu wehren oder zu flüchten, dann können wir Menschen uns nur noch in die Psyche flüchten, in dem das Geschehene abgespalten wird (Dissoziation).

Wenn du aus so einer Situation wieder raus bist, ist es ganz normal, dass einem Erinnerungen fehlen oder, dass einem das Erlebte wie in einem Traum vorkommt.

Wenn ein solches Erlebniss nicht verarbeitet wird, führt dies zu posttraumatischen Stress, welcher sich zu einer Posttraumatischen Belastungsstörung und/oder Dissoziativen Störungen und/oder auch zu affektiven Störungen wie Depression, Bipolare- oder Angststörung.

Es könnte sein, dass sich eine solche Störung bei dir gebildet hat. Die Schmerzen, die du bei dem Erlebniss hattest, spürst du heute immer dann, wenn du unterbewusst oder auch bewusst, an dieses Erlebnis erinnert wirst (Somatisierung u. Flaschbacks)

DIr wird hier trozdem niemand eine gesicherte Diagnose stellen können. Du solltest zu deinem Hausarzt fahren. Es könnte auch körperliche Ursachen haben.

LG Stevengrey

Komisches Gefühl / stechende Schmerzen in der Brust / Rückenprobleme?

Hallo,

ich habe schon bei vielen Seiten mein Glück versucht und wollte hier nun auch mal einen Beitrag einstellen.

Ich bin männlich, 23 Jahre alt, wiege ca. 95kg, bin nicht gerade sportlich (Bürojob) und habe seit ca. letztem Jahr (September) ein ungewöhnliches Stechen in beiden Bursthälften, zwischen den Rippenbögen und ab und zu ein Ziehen im Unterarm / Oberarm.

Ich war deswegen bereits einmal mit Verdacht auf Herzprobleme im Krankenhaus. Es wurde ein MRT, ein Echodiagramm und ein Langzeit-EKG gemacht, jedoch zu meinem Glück alles normal bzw. gesund.

Ich war diesbezüglich auch schon beim Orthopäden. Es wurde eine harmlose Skoliose, leichte Verspannungen im linken Rückenbereich und ein Spreizfuß diagnostiziert. Habe im Anschluss 12 Stunden Krankengymnastik verschrieben bekommen.

Bisher hat all das aber nicht weitergeholfen und ich habe noch immer die Stiche in der Brust. Könnte es denn auch etwas anderes sein? Habe in letzter Zeit privat und auf der Arbeit etwas Stress...

Vielen Dank,

Bene

...zur Frage

Ich denke ich sterbe bald ist das normal?

Hab immer wieder schmerzen im Rückenbereich da Ich ein. Unfall hatte im Jahr 1997, die letzten 6 monate ist echt schlimm, sehr starke schmerzen, bin schon in behandlung. Also heut Morgen bin Ich aufgestanden hab gegessen, dan hab Ich so ein gefühl bekommen wie Ich fall jetzt um weg bin Ich, voll Angst bekommen das Ich sterben werde, dan bin Ich wieder eingeschlafen, mittags um 14 uhr aufgewacht und dan ging das weiter, ich mach mir selber voll den stress das ich sterbe, ist das normal, manchmal denk. Ich Ich verblöde langsam, ich bin jetzt grad vom fittness gekommen hab gedacht bisschen trainiren vieleicht wirds besser, bin jetzt daheim und das gefühl die Angst kommt irgentwie wieder, ich hab irgentwie Todesangst, ist echt schlimm bitte hilft mir was kann Ich machen das diese gedanken verschwinden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?