Stress- Entspannung- Motivation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Feyzaaa,

Deine Frage ist sehr sinnvoll, weil es wichtig ist, frühzeitig etwas gegen Stress und die möglichen gesundheitlichen Folgen zu unternehmen :)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Entspannung, einige davon unterrichte ich selbst, da ich als Psychologin natürlich auch die aus Stress resultierenden Erkrankungen kenne. Die folgenden Entspannungstechniken werden auch von Volkshochschulen, Familienbildungsstätten etc. in Kursen angeboten:

Autogenes Training, Yoga, TaiChi, Meditation, Muskelentspannung

Ich halte es für besser, diese Entspannungen in Kursen zu erlernen, da man es mit einem festen Termin schon mal besser durchhält, man in der Gruppe einen guten Austausch über Erfahrungen und Erfolge haben kann und Fragen an den/die Kursleiter/in stellen kann.

Des weiteren gibt es noch Schnellentspannungsmethoden, die Du unter dem folgenden Link nachlesen kannst:

https://www.google.de/search?q=schnellentspannungen+tipps&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=6JDMV_qANYGT8QfzgIHYBA

Ich habe bewußt die Google-Ansicht gewählt, damit die Auwahl größer und damit die Chance für Dich das Passende zu finden besser ist.

Abschließend ein Link zur Motivation:

http://www.zeitzuleben.de/10-tipps-sich-selbst-zu-motivieren/

So hast Du nun Dein eigenes 'Köfferchen' mit Entspannungsmöglichkeiten, aus dem Du Dich jederzeit nach Belieben bedienen kannst :)

Wenn Du noch Fragen hast, schreibe mir gerne einen Kommentar.

Entspannte Grüße

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feyzaaa
04.09.2016, 23:34

Vielen Dank, für deine ausführliche Antwort!

1

Motivation genug sollte sein, dass es SO auf dauer nicht weitergehen wird und nicht weitergehen darf.
Laste dich am tag aus!
schwimmen spazieren Fitnessstudio laufen tennis ... Mach was damit du abends schlafen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was bei mir am besten funktioniert, ist Musik!

Singen ist sogar noch motivierender als Musik hören (auch wenn das nachts eher schlecht ist, wenn andere gerade schlafen). Vor Prüfungen entspanne ich mich immer durch Singen.

Anderen Leuten hilft vielleicht Sport, ich bin kein großer Fan von Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deinen Stress kompensieren.

z.B. mit:

- sportlich betätigen (Laufen kann ich dir nur empfehlen. Am Anfang ist es etwas überwindung. Du wirst aber schnell merken das es hilft)

- Entspannte Musik hören. Chillstep, Naturgeräusche (Regen, Meer usw.)

- Nehme dir mal ein paar Tage eine Auszeit und fahre woanders hin. Ein Ortswechsel hilft dir abstand zu kriegen.

Ich hoffe das hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauna oder Yoga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es viele Dinge, die ich tue. Fische füttern gehen und zugucken. Schafe füttern gehen und zugucken, wie sie das Heu in sich reinstopfen. Nach den Bienen gucken. Mit dem Hund rausgehen.

In den Garten gehen und nach den Blumen gucken.

Mit meiner Mutter reden.

Sich einen runterholen / mit meiner Frau schlafen / rummachen entspannt sehr.

Auf's Klo gehen, da kommen die besten Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?