Streptokokken der Gruppe B, Wunschkaiserschnitt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Risiko dass du dein Baby ansteckst, kannst du natürlich mit primärer Sectio umgehen. 
Aber ein gepl. KS ab 39+0 SSW ist per se die bessere Entbindungsart fürs Kind. Für die Mutter liegen die Risiken gleich niedrig. 
Ich selbst hatte keine Infektion, aber bereits 2 Wunschkaiserschnitte. Habe durchweg positive Erfahrungen gemacht. Meinen Kindern ging es überdurchschnittlich gut. 
Infos und Austausch über WKS kannst du auch hier bekommen: https://www.facebook.com/groups/456013891199446/?fref=ts

Das solltest Du natürlich vorher nochmal alles genau mit Deinen Ärzten besprechen; aber wenn ein Kaiserschnitt das Infektionsrisiko für das Kind wirklich senkt, dann würde ich das auf jeden Fall so machen.

Abgesprochen wird es ja sowieso. Man kann ja nur den Kaiserschnitt sich wünschen. Wenn es das Risiko wirklich senkt, dann werd ich das auch versuchen

0

Was möchtest Du wissen?