Strenger Winter, wenn die Bäume die Blätter lange behalten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Bäume verlieren ihre Blätter wegen ungenügender Sonneneinstrahlung. Und heuer war der Herbst ja wirklich mild und wollig warm. Deswegen haben viele Bäume mehr Blätter als sonst. Bei uns sind auch noch einige bekleidet :)

Eine Alte Bauernregel sagt:Wenn die Bäume ihre Blätter sehr lange behalten, kommt ein kalter und strenger Winter; verlieren die Bäume aber frühzeitig ihr Laub, wird der Winter mild

Ich kenne es genau anders herum

0

Wir haben schon lange keinen so ausgedehnten Herbst gehabt, aber warum sollte ein halbwegs intelligenter Baum seine Blätter, wenn auch bunten Blätter, wegwerfen, wenn er damit noch die einstrahlende Energie ausnutzen kann? Bei uns hat die Verfärbung Mitte August abgefangen und die Bäume sind noch nicht gänzlich kahl. Warum auch nicht bei diesen Temperaturen?!? Mit dem Winter hat das nun man gar nix zu tun!;-)

Der Laubabwurf hat nichts mit der Strenge des Winters sondern mit der Milde des Herbstes zu tun.

Verbeug

0

Stimmt, im Amazonasgebiet haben die Bäume tatsä´chlich noch alle Blätter, aber, was hat das mit unserem Winter zu tun.

Du Pfeifenheinz, das sind ja auch C-4-Pflanzen dort und nicht C-3-Pflanzen, wie bei uns!!! Der Dummdödel aus Berlin. ;-) Lieben Gruss

0

sind die blätter denn schon alle braun? dann sind die nämlich schon alle tod die blätter nur gab es vielleicht kein richtigen wind der sie runter wehen

In meinem Garten sind alle Blätter von den Bäumen.Jeder sagt etwas anderes. Les mal in den Bauernregeln nach, die stimmen aber auch nicht mehr so richtig.

Eine Bauernregel sagt : Hängen Blätter lang am Baum, gibt es einen Winter kaum.

Wie sollen die Bäume das denn wissen? Haben die einen eingebauten Kachelmann?

Na, klar! In jedem Blatt oder jeder Nadel einen! ;-)

0

echt wo bist du!? Bei uns im Freistaat sind die Bäume kahl! Ich wart schon auf den Schnee....

bei uns sind die blätter schon gefallen...meine beobachtung

Was möchtest Du wissen?