Strenger Diätplan?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aufstehen: Große Schüssel Haferflocken mit einem Apfel und einer Tasse O-Saft Schule (falls du zur Schule gehst): Wenn überhaupt: Karotten oder ähnliches schälen und einpacken oder etwas in der Art Mittag: Essen kannst du auch normal, aber iss möglichst jeden Tag Salat dazu! Zwischendurch: Äpfel! Man gewöhnt sich daran und ich esse immer immer immer Äpfel Abends: Vollkornbrot mit Schinken

Erlaubt: Viel Wasser - das ist gesund und man nimmt sogar damit ab! Besser: kaltes Wasser - weil der Körper das Wasser erst aufheizen muss verbrennt man mehr Kalorien, Obst, Gemüse, Salate

Verboten: ungesundes Dressing, Spezi, Cola, Wurst, etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reflex16
04.07.2011, 19:34

Danke!

0

Bitte nicht mit Kommentaren wie "ist normalgewicht" kommen.>

Also ich würde mal sagen, dass ich nicht widerstehen kann: Das IST eindeutig Normalgewicht.

Ich hab davon keine Ahnung, am besten wenig Sport xD ich hasse Sport!! >

Nun ja, abnehmen ohne Sport zu machen ist immer ein wenig.. schwierig..

Dass dein Bach ein wenig üppiger ausfällt hat höchstwahrscheinlich damit zu tun, dass du eben keinen Sport betreibst. Deine Bauchmuskeln, beziehungsweise deine Körperfettverbrennung, also der Stoffwechsel, sind womöglich einfach zu untrainiert.

Um auf deine Ernährung zu sprechen zu kommen: Auf eine gesunde Ballaststoffreiche, dagegen eiweiß- und fettarme Ernährung ist zu achten. Das heißt jedoch nicht, dass du jegliches Fett und Eiweiß aus deinem Leben verbannen musst: Lediglich in geringen Mengen genießen. Bananen sind zum Beispiel gut gegen ein Hungergefühl, haben dabei auch noch wenig Fett.

Salate (Nicht aus der Packung, sondern frisch gerupft mit nicht zu viel (oder gar keinem) Dressing sind auch Pflicht. Versuch es auch mal mit Pflaumensaft aus dem Öko-Laden.. Der wirkt abführend und das führt ja bekanntlich auch zu einer Gewichtsreduktion.. jedoch sind die gesundheitlichen Folgen relativ umstritten.

Jedoch gebe ich dir noch einmal den Ratschlag nicht zu sehr auf das Abnehmen, sondern auf das Straffen, sprich Sport machen, zu konzentrieren.

Mfg, Pibster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das was du hasst steht nicht zur debatte also keine süßigkeite, viel wasser trinken, keine süßen getränke und viel sport... dann bekommt du es nicht tue mir aber nicht den gefallen und hungere weil dann hast du die kilos bald wieder drauf, für weitere fragen stehe ich dir zur verfügung :)... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten deiner mutter sagen, sie möge dir keine hochkalorischen mahlzeiten mehr zubereiten, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch und kuhmilchprodukte, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. strammer gehen, draussen an der frischen luft. kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel (nur die kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen, das gewicht wird normal gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Obst und Gemüse machst du nix falsch..rate dir joggen zu gehen ..dann geht's super schnell! Was ich gern gegessen hab war Reis mit Gemüse, Salate, oder Suppen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausgewogen essen, abends keine Kohlenhydrate und Sport, das bringt was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja einen strengen Diätplan wirst du höchstwahrscheinlich nicht durchhalten und ausserdem wird dir hier niemand einen erstellen es gibt genug im Internet.

Zudem denke ich nicht das du merklich viele Kilos abnehmen kannst ohne Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reflex16
04.07.2011, 19:15

Durchhalten natuerlich. Hab gegooglet nichts gescheites gefunden

0

Deine erste Anstrengung wird sein, Dir diesen Plan selbst zusammenzustellen.

Und wenn Du Sport, also Bewegung hasst, dann kannst Du es eigentlich auch gleich ganz lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diäten sind immer schlecht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schildi
04.07.2011, 19:12

richtig, man nimm schnell wieder zu

0
Kommentar von frettchen93
04.07.2011, 19:13

kommt darauf an, was man unter diät versteht! crashdiäten sind nie gut, das stimmt! aber es gibt auch gesunde diäten mit denen man zwar langsamer aber dafür gesund abbnimmt.

1

Was möchtest Du wissen?