Streit unter Freunden, sollte man zueinander halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese beiden Jungens sollten sich nicht so rückständig verhalten. Bleib bei deiner Meinung, wenn du meinst, dass du im Recht bist.

Wenn dein Freund auch nicht der gleichen Meinung wie du bist, hätte er doch zumindest schlichtend in diesen Streit eingreifen müssen.

Du solltest deine Beziehung ernsthaft überdenken, wenn du mit seiner Einstellung nicht klar kommst. Ich wäre weg.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist richtig blöd von deinem Freund das er nicht zu dir hält meiner Meinung nach geht das garnicht! Und auch das der Freund deiner bf frauenfeindluch ist, geht gar nicht vllt sollte deine bf einfach mit ihrem freund reden und du mit deinem Freund, dass es dich sehr verletzt hat, dass er nicht zu dir gehalten hat!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylina1991
08.11.2016, 17:05

:'( 

Ja ...

0

Hallo :)

Also ich muss ehrlich zugeben das dein Freund nichts taugt. Er hat hinter dir zu stehen vor allem wenn solche frauenfeindliche Kommentare dabei sind.
Außer er ist der gleichen Meinung wie der Freund deiner BF und offensichtlich ist er das. Meiner Meinung nach hat er das Gleichstellungsprinzip nicht verstanden und wird dich früher oder später auch so behandeln.
Ich würde es mir gut überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylina1991
08.11.2016, 17:05

Vielen vielen Dank für deine Antwort 

Ich glaube du hast recht :(

0

Das wäre die letzte Zeit mein Partner gewesen und sie die letzte Zeit meine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylina1991
08.11.2016, 17:07

Warum wenn ich fragen darf ? Vlt hast du ja recht:(

0
Kommentar von Tarsia
08.11.2016, 18:35

Wenn meine beste Freundin nicht zu mir hält - gut ok. Aber mein Partner? So wie du es beschrieben hast, springen beide wenn der Freund pfeift. Ich würde mich nicht so behandeln lassen

1

Was möchtest Du wissen?