Streit schlichten wie zwischen mutter und bruder

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie ich vermute bist Du jünger als dein Bruder und somit wohl auch nicht in der Lage dazu den Part von deiner Mutter zu übernehmen, sprich mit deinem Bruder gemeinsam zu lernen. Was den Streit betrifft, so könnte ich mir vorstellen, das er wohl eher um die mangelnde Bereitschaft von deinem Bruder geht etwas in dieser Hinsicht zu tun. Eine mögliche Abhilfe wäre vielleicht Nachhilfe Unterricht, aber das wird deine Mutter wohl auch bereits in Erwägung gezogen haben. Direkt etwassinnvolles in dieser Hinsicht tun kannst Du im Prinzip aber in deiner Position wohl eher nicht und mit deinem Bruder reden, das wird er wohl bei dir auch nicht so Ernst nehmen.

Leider wird heute so ein großer Leistungsdruck auf Kinder und deren Eltern ausgeübt. Eure Mutter möchte bestimmt nur das Beste für deinen Bruder. Bitte erkläre deiner Mutter, dass dein Bruder auf dem Gymnasium ständig auf Hilfe angewiesen sein wird . Wird er aber evtl. auf eine Realschule gehen fällt dort bestimmt das Lernen leichter und macht dort auch spaß. Auch mit einem niedrigeren Schulabschluss kann man schöne Berufe erlernen.

Es ist schwer, das von hier zu beurteilen! Ist Deine Mutter zu sehr leistungsorientiert und übertreibt es oder ist Dein Bruder einfach faul oder sehr rebellisch ? .... Egal, was es letztendlich ist, probiere mal mit deiner Mama alleine zu reden, sage ihr, dass Du es nicht schön findest , wenn sie sich immer so anschreien und die Stimmung so mies ist ! Frag' sie , ob ihr das noch nicht aufgefallen ist, wie Du Dich dabei fühlst ! Vielleicht bringt sie das zum Nachdenken.....

Schlag deiner Mutter vor für deinen Bruder eine Nachhilfe zu engagieren,

Oder mach Mutti mal klar, das nicht jeder ein Genie sein kann.

Was möchtest Du wissen?