Streit mit meiner besten Freundin... :( Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also dazu kann ich dir etwas aus der sicht der "Neiderin" sagen.

Ich habe momentan folgendes Problem. Eine Freundin hat in meinen Augen ein PERFEKTES LEBEN: Der Vergleich: Ihr Leben: toller Mann, SEhr viele echte freunde, viel Geld, tolle Eltern, Musterkind. Nund ich: Tollen Mann, tolles Kind, bescheidene Eltern, kein Geld, weniger Freunde. Nun bin ich eigentlich in meiner Welt zufrieden. Ich könte es kaum besser haben. Aber ich ertrag es einfach nicht, wenn sie immer nahezu von ihren perfekten Leben berichtet. Es macht mich wahnsinnig wenn sie mir sagt wieviele tolle freunde sie hat und dass sie alle für sie da sind. Ich komm mir so unnötig vor. Ja meine Freunde haben sich irgendwie verschlichen als sie erführen dass wir ein Kind erwarten. Es macht mich wahnsinnig, dass sie sich alles leisten kann und eine Eigentumswohnung hat und einen Neuwagen, den ihr ihre Eltern bezahlt haben. Sie gibt nicht an damit. Es macht mich wahnsinnig, dass ihr Sohn scheinbar sooo klug ist. (Er ist genauso alt wie meine Tochter) Ihre tollen Eltern. Ich ertrag es kaum. Und all diesen Neid proezier ich auf hass. Hass auf sie. Aber wieso? Sie ist eine extrem nette Person und ich habe sie bis vor kurzen enorm geschätz. Doch nun schleicht sich der Neid ein. Es dauerte schon einige Zeit bis mir überhaupt klar wurde, dass dies der Neid ist. Wieso empfinde ich so? Nunja, weil ich auch so leben möchte. Was doch hirnrissig ist, da ich einen tollen Mann habe. Die beste Tochter der Welt und genügend Freunde. Ich habe all das erreicht, was ich mir immer gewünscht habe. Meine Kindheit war eine einizige Qual und ich hab mir immer gewünscht ein Spießér zu sein. Nun hab ich ein erfühltes leben und dennoch beneide ich meine Freundin um deren Leben. Wieso? Ob es so leicht zu erklären ist weiß ich nicht. Es tut weh. Aber diese Person verletz dich ja nicht absichtlich. Und dennoch fühlst du dich als neiderin ihr unterlegen. Du denkst diese Person schaut auf dich herab. Aber tut sie das? Diese Frage kann ich an dich weitergeben. Siehst du auf deine Freundin herab? Wenn nein, dann sage ihr genau das. Sage ihr, Ja, ich mag wohl in deinen augen ein perfektes Leben führen. Aber ich will dir nichts beweißen und will mich nicht mit dir messen. Ich will deine Freundin sein und mit dir zusammen versuchen diesen Neid zu besiegen. Des weiteren kann ich dir nur sagen was ich mir von meiner Freundin erhoffen würde: - sie sollte nicht immerzu von all ihren Freunden reden mit denen sie unterwegs ist, dergleichen, - nicht immer erzählen was ihr Sohn alles gelenrt hat - auch mal was negatives an ihren Leben öffnen.

Sag ihr z. b. Dinge, mit denen du nicht zufieden bist in deinen Leben. Aber natürlich keine Figurbetonden dinge. Eher ehrlich gemeinte negative Eigenschaften, unerfüllte Wünsche. Wenn sie eine wirkliche Freundin ist, dann nimmt sie deine Schwächen nicht um dich damit zu bekämpfen sondern um zu merken, dass auch du nicht perfekt bist.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Liebe Grüßé

Eifersucht, aber ganz eindeutig. Ich mein, jetzt bist du mit Ihrem besten Freund zusammen und das auch noch als gute Freundin von Ihr. Vielleicht fühlt Sie sich jetzt ein wenig ausgeschlossen und reagiert deshalb so zickig. Lass Ihr ein bisschen Zeit zum Runterkommen. Das regelt sich schon wieder:)

sie ist einfach nur neidisch mehr als mit ihr reden kannst du nicht wenn sie so weiter macht wird das sicher eure freundschaft gefährden

viel glück lg jk973

Was möchtest Du wissen?