Streit mit meinem Freund - was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sei altmodisch: schreibe ihm einen brief!
erkläre dort alles. auch, wie du dich gerade fühlst und dass es dich ziemlich fertig machst. er sollte auch wissen, dass du ihn trotz allem liebst. schreibe dir alles von der seele, das befreit. mache ihm in dem brief aber keinerlei vorwürfe.
wenn er den brief gelesen hat, gib ihm etwas zeit. warte nicht sofort auf eine antwort.
ich bin mir sicher, es wird ihn nicht unberührt lassen.
wenn du den brief per post abschickst (würde ich dir empfehlen, da per pc das ganze auch unpersönlich ist, ich würde ihn generell mit hand schreiben), lege ihm doch eine kleinigkeit dazu. z.b. ein "i love milka"-herz.
halt etwas, das ihm den tag versüßen soll und zeigt, du denkst an ihn.
alles gute, das wird schon wieder. fernbeziehungen sind halt nie wirklich einfach, da kommt es schneller mal zu missverständnissen und es dauert dementsprechend meist auch (leider) länger, diese wieder zu klären.

Mir scheint, dass er gar keine Zeit für ein Gespräch mit Dir zur Verfügung stände. Ich bin der Meinung ,dass die Probleme zwischen Lovers möglichstschnell gemeistert sein sollten, sichnicht immer wieder in die Länge hinziehen. Frag ihn direkt, ob er mit Dir zusammen leben wollte. Wenn nein, dann gib Ihm Laufpass!

Er arbeitet die ganze Nacht, kommt nach Hause wenn ich arbeiten gehen muss und geht arbeiten wenn ich nach Hause komme, zu allem hinzu wohnen wir 200 km voneinander entfernt. Und es bringt nichts, wenn wir zwischen Tür und Angel diskutieren in meinen Augen. Das ist eher kontraproduktiv...

0

Wochenendbeziehungen sind da etwas problemeatisch, weil man sich ja gar nicht streiten will, da eh kaum zeit füreinander. Schreib ihm einfach, aber bitte phne Vorwürfe, sondern die Dinge die dich stören auch aus deiner Sicht. Und nur deine Sicht. Und gib Ihm Zeit, sich auch zu sammeln. Und nicht beim Widersehen mit der Tür in´s Haus fallen, sonst knallts gleich wieder. Wenn kein konsens möglich sein sollte , mach dir klar, ob einenChance besteht, oder es eventuell an grundsatzdiskussionen scheitert. Vielleich würde dir ein Buch "Männer sind vom mars, frauen von der Venus" das Verhalten deines Freundes ganz gut erklären

Habe das Buch "Männer sind anders. Frauen auch" :) ist sehr hilfreich :) Aber danke für deine Antwort, seh ich (in ruhigen Minuten^^) auch so

0

Was möchtest Du wissen?