Streit mit meinem freund und ich brauche Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe mal die Kommentare gelesen. Du würdest gerne ruhiger werden?

Das mag dumm klingen aber...Meditieren kann helfen. Wenn du deinen Kopf leerst und dich dann auf Emotionen fokussierst, kannst du mit ein bisschen Übung deine Gefühle kontrollieren, bevor du dich zu sehr aufregst. Und nein, ich stehe normalerweise gar nicht auf sowas und fand das am Anfang total albern, aber im Endeffekt hat es mir wirklich sehr geholfen. Ich bin jetzt viel ruhiger und habe mich besser im Griff, weil ich gelernt habe, mich zu kontrollieren. Meditation hat da einen großen Teil zu beigetragen. 

Versuch es einfach mal :)

Außerdem kannst du mit ihm ein Codewort ausmachen. Ein einfaches "Auszeit!" reicht schon. Wenn du merkst, dass deine  oder seine Gefühle hochkochen, ziehst du dich erstmal zurück und er muss dich für einige Minuten in Ruhe lassen. Dasselbe gilt andersherum und daran muss sich gehalten werden. Die Auszeit dient außerdem nicht dazu, den anderen zu stoppen, weil man keine Lust mehr auf das Thema oder die Diskussion hat, sondern dafür, sich selbst zu beruhigen, vernünftig darüber nachzudenken und danach kontrolliert und ruhig weiterreden zu können.

LG Ghost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste art es gut zu machen besteht darin dein verhalten zu reflektieren, daraus zu lernen und es in zukunft anders zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

streiten ist nie eine gute Sache, dennoch hält sie euch so zusammen. Streit gehört dazu, was aber wichtig ist, dass du deine Fehler auch einsehen musst. Es ist falsch nur einem Menschen die Schuld zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Wenn Du dir sicher bist, dass der Fehler von Dir ausging, entschuldige Dich dafür und arbeite an Dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lxuxkxax 12.05.2016, 20:58

Ich habe schon versucht an mir zu arbeiten aber ich bekomme es einfach nicht hin ich glaube ich bin einfach der Art Mensch der schnell überreagiert und ich hasse es. Ixh wäre gerne gechillter. Aber keine ahnung wie 

0
Wiesel1978 12.05.2016, 21:03
@Lxuxkxax

Ich würd THC empfehlen, aber das ist noch nicht die legalste Lösung ;) Ich hab früher auch leicht überreagiert bspw ein MonopolySpiel durch das halbe Wohnzimmer gepfeffert, weil ich verloren hatte.

Es ist nicht so, dass Du von heute auf morgen ruhiger wirst, aber ich weiß aus eigener Erfahrung das es geht. Such Dir Ruhepole, die Dich beruhigen und wenn Du nur mit Katze auf dem Arm ruhig reden kannst, ist das halt am Anfang so. Du wirst merken, wann Du die Katze nicht mehr brauchst

0

Keine Ahnung was du machen kannst auf jeden Fall wünsch ich dir viel Glück denn meine Beziehung ging daran kaputt😔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Francesco1996 12.05.2016, 21:01

tut mir leid. hoffentlich machst du es beim nächsten mal besser.

0
konstanze85 12.05.2016, 21:03

Das hat nichts mit glück zu tun, sondern damit, aus seinen fehlern zu lernen. Nur so kann man erfahrungen sammeln und reifer werden

0

Kauf ihm Schokolade und blumen und bitte ihn das er dir verzeiht. Er muss sehen das du es ernst meinst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?