Streit mit gutem Freund, ich traue mich nicht bei ihm zu melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu seinen Gefühlen stehen ist nie ein Fehler.

Dass du seine Reaktion nicht verstanden hast, kann ich verstehen. Wenn er das Küssen als Fehler sah, hätte er auch erklären müssen, was genau so schlimm daran war.

Viele haben ja Angst, dass die Freundschaft den Bach runtergeht, wenn eine Beziehung nicht funktioniert. Deshalb seine Gefühle zu verleugnen, ist aber auch nicht richtig. Genausogut könnte man vor einem vollen Teller sitzen, seit einer Woche nichts gegessen haben und trotzdem sagen, dass man keinen Hunger hat.

Wenn er dich auf der Feier nicht wirklich für voll genommen hat, spricht das nicht wirklich für ihn. Du solltest ihn schon anschreiben und ihm mitteilen, dass du in Ruhe mit ihm reden möchtest. Und ich würde ihm auch klar mitteilen, dass sein Verhalten nicht das ist, was du kennst oder erwartet hast, als ihr euch getroffen habt.

Wenn er schon einen Rückzieher macht, sollte er auch fähig sein, was zu erklären. Selbst wenn du ihn etwas bedrängt hast, sollte das kein Grund sein, sich jetzt so zu zeigen.

Gefühle sprechen halt ihre eigene Sprache und sind auch manchmal etwas impulsiv. Das sollte aber auch erkannt und richtig eingeordnet werden können, wer etwas geistige Reife besitzt und einen Menschen auch schon länger kennt.

Ich bekomme es einfach nicht hin..schon wieder ein Tag vergangen. Ich traue mich ekdnach nicht. Habe Angst nochmal abgelehnt zu werden & ihm dann gar nicht mehr In die Auge schauen zu können. Wir haben den selben Freundeskreis :(

0
@annemaus2410

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, für was du dich schämst. Du hast ihm gesagt, dass du ihn liebst. Er hat dich daraufhin auch geküsst und hinterher den Schwanz eingezogen. Ohne Erklärung! Nur dass es ein "Fehler" war. Warum bitte?

Das muss er erklären. Und das kann und will er offensichtlich nicht, wenn er dich ignoriert.

Ganz ehrlich: Ich würde ihm nicht nachrennen. Du hast ihn mit deiner Gefühlsoffenbarung schließlich nicht zu einer Heirat gezwungen.

In meinen Augen ist er absolut unreif, eine Situation richtig zu klären.

0
@Nashota

Na ja habe nachts um halb drei auf ihn eingeredet quasi versucht zu überreden das er es doch versuchen kann bla. Habe seine nciht Gefühle für mich nciht akzeptiert. 

Wir hatten ja danach 1-2 kleinere Gespräche wenn wir mit Freunden weg waren. Nur mit viel es schwer weil es mir alles so peinlich war. Er meinte auch das es ein Fehler war weil er schon bevor wir uns geküsst haben gesagt hat er will keine Beziehung weil er gerade seinen Bachlor schreibt und einfach keine Heit hat. Nur das habe ich nicht akzeptiert.

0
@annemaus2410

Weil er dir nach einer Woche gesagt hat, dass es ein Fehler war. Da hätte er sich von mir auch Fragen anhören müssen, warum er für seine "Fehlererkenntnis" eine Woche brauchte.

Er hat dich geküsst. Hast du ihn mit einem Messer dazu gezwungen? Sicher nicht. Wollte er mit dem Kuss herausfinden, ob der Schalter auch bei ihm umklappt? Unnötig. Man weiß auch ohne Kuss, was der andere einem bedeutet.

Und wenn er dich trotz seiner Aussage, er wolle keine Beziehung, geküsst hat, hat er damit falsche Signale gegeben.

Was eine Beziehung haben oder nicht haben wollen mit Prüfungen schreiben zu tun haben soll, hat sich mir noch nie erschlossen. Will er später, wenn er 8 Stunden arbeiten geht, auch sagen, er hat für eine Beziehung keine Zeit?

Solche Aussagen haben bei mir nie Aussagekraft mangels richtigen Argumenten.

Ich würde ihm wie gesagt nicht hinterherrennen. Du bist nicht von seiner Gnade abhängig, ob er dich beachtet oder nicht.

Er hat an der Geschichte auch seinen Anteil. Du bist nicht alleinige Schuldige. Wobei ich immer noch nichts Verschuldetes sehe........

Was sagen denn die Freunde dazu? Wissen die was?

0
@Nashota

Sein Bruder weiß davon und ein guter Freund. Sie meinen beide das es nicht so meint. Ich meine er war dennoch freundlich zu mir wenn wir uns sehen. Und geredet haben wir ja auch. Nur irgendwie muss ich etwas tun damit es mir nicht mehr unangenehm ist. Es geht mir alleine um meinen Kopf. Ich glaube er sieht es gar nicht so. Nur ich schäme mich ich würde dieses Gefühl nur einfach gerne los werden..

0
@annemaus2410

Dann rede mit ihm über dein Gefühl. Nur er kann dir dann sagen, dass es für ihn in Ordnung ist und du dich nicht schlecht fühlen musst.

Du musst es dann nur glauben (können).

0

Steh zu deinem Fehler und melde dich bei den ihm. Sag ihm das du genug Zeit hattest drüber nachzudenken und dir die Freundschaft viel wichtiger ist.

Will in zwei Wochen eine kleine Garten Party starten. Und habe überlegt mich dann zu entschuldigen und ihn daraufhin einladen das es mich freuen würde wenn er auch kommt..

0

Das solltest du unbedingt vorher erledigen. Hat den Vorteil das du dich dann auf ihn freust weil er dir sicherlich schon verzeiht hat und ihr dann entspannt feiern könnt. Besser als das auf der Party über lange Zeit zu quatschen. Nimm deinen Mut zusammen und kläre das vorher. Dann seid ihr auf der Party viel entspannter.

0

Zu seinen Gefühlen stehen ist nie ein Fehler.

Dass du seine Reaktion nicht verstanden hast, kann ich verstehen. Wenn er das Küssen als Fehler sah, hätte er auch erklären müssen, was genau so schlimm daran war.

Viele haben ja Angst, dass die Freundschaft den Bach runtergeht, wenn eine Beziehung nicht funktioniert. Deshalb seine Gefühle zu verleugnen, ist aber auch nicht richtig. Genausogut könnte man vor einem vollen Teller sitzen, seit einer Woche nichts gegessen haben und trotzdem sagen, dass man keinen Hunger hat.

Wenn er dich auf der Feier nicht wirklich für voll genommen hat, spricht das nicht wirklich für ihn. Du solltest ihn schon anschreiben und ihm mitteilen, dass du in Ruhe mit ihm reden möchtest. Und ich würde ihm auch klar mitteilen, dass sein Verhalten nicht das ist, was du kennst oder erwartet hast, als ihr euch getroffen habt.

Wenn er schon einen Rückzieher macht, sollte er auch fähig sein, was zu erklären. Selbst wenn du ihn etwas bedrängt hast, sollte das kein Grund sein, sich jetzt so zu zeigen.

Gefühle sprechen halt ihre eigene Sprache und sind auch manchmal etwas impulsiv. Das sollte aber auch erkannt und richtig eingeordnet werden können, wer etwas geistige Reife besitzt und einen Menschen auch schon länger kennt.

ABER: Steh zu deinem Fehler und melde dich bei den ihm. Sag ihm das du genug Zeit hattest drüber nachzudenken und dir die Freundschaft viel wichtiger ist.

WELCHER Fehler denn?

Und wenn du schon meinen Text kopierst, setze ihn in Anführungszeichen.

1

Was möchtest Du wissen?