Streit mit Freundin wegen Konzertkarten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mmh also ich finde die Reaktion.deiner Freundin ein bisschen übertrieben ! Es wahren immerhin.DEINE Karten also stand es dir frei aus zusuchen wer mit auf das Konzert kann ! Und das ihr vorher Streit hattet ist halt Pech ! Rede einfach mit ihr und sag ihr das du jemand anders mitgenommen hast weil ihr zu den Zeitpunkt ja Streit hattet, und da die Karten halt teuer waren musstest du halt handeln ! Mach dir mal kein kopf ! Ausserdem meine BF und ich haben mal 3 Jahre nicht miteinander geredet .....

ich würde sagen die Schuld liegt bei euch beiden. Zu einem Streit gehören immer zwei. Natürlich ist es verständlich, dass sie sauer ist weil du sie nicht mit genommen hast, allerdings finde ich sieben wochen schon etwas dickköpfig. Geh auf sie zu und vertragt euch wieder.

Versprochen ist versprochen. Wenn du sie nicht mehr mitnehmen wolltest, hättest du ihr das irgendwie übermitteln können, damit sie weiß wo sie dran ist. Ich glaube, ich wäre da auch sauer.

Egal kann es dir sein, wenn dir an der Freundschaft nicht viel liegt. Wenn doch, solltest du versuchen, dich "wieder einzuschmeicheln". Lade sie ins Kino ein oder zum Eis, keine Ahnung.

******Das ist sch**** aber nein ignoriere es nicht mach ihr eine freude mach was mit ihr oder so oder überrasche sie so ging es auch mal mit mir und meinen freunden :O aber ignoriere es lieber nicht weil wenn man jmd. was verspricht und dan sowas passiert hat sie das recht dazu ist auch selbstverstänndlich -.-* wie gesagt mach ihr eine freude wennn du mehr sorgen hast schreib mich an :DD


du solltest veruschen mit ihr darüber zu reden, entschuldige dich am besten weil du es ihr versprochen hast und du immer noch mit ihr gehen konntest

Viel Glück LG

Es sind deine karten. wenn sie sich mit dir streitet dann hat sie pech!

Was möchtest Du wissen?