Streit mit Freundin.. und auch noch Geburtstag.. soll ich sie einladen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zeige Größe und lade sie ein. Bei der Feier ergibt sich sicher eine Gelegenheit, wo du ihr sagen kannst, dass du es nicht gut findest, wenn ihr Streit habt. Schlage ihr vor den Streit zu begraben, auch wenn du dabei vielleicht etwas nachgeben musst um deine Freundschaft wieder au die Beine zu stellen. Gib dir einen Ruck, glaube mir, danach fühlst du dich besser.

Danke für die Auszeichnung und viel Glück mit deiner Freundin.

0

Ihr seid doch nicht im Kindergarten :) Wenn du sie nicht einlädst, kann das zu einem noch größeren Bruch führen als du eigentlich beabsichtigt hast. Sie wird dir das wahrscheinlich sehr, sehr übel nehmen. Ich würde sie direkt darauf ansprechen und ihr sagen, dass du in zwei Tagen Geburtstag feierst und sie schließlich eine gute Freundin ist und du dich deshalb freuen würdest, wenn sie kommen würde. Sag ihr das freundlich und so, als ob du den Streit beilegen willst- **Auch wenn du evtl überhaupt nicht die bist, die bei dem Streit im Unrecht ist ** Denke dabei immer daran, dass du sie schließlich nicht verlieren willst. Außerdem ist es sowieso immer viel schöner, wenn so ein blöder Streit durchgestanden ist, oder?

Liebe Grüße :)

Ah komm, ruf sie jetzt an, sag das du die total lieb hast. Sie ist ja bestimmt deine Abf und du kannst doch niemals einen Geburstag ohne sie feiern! ;D Sie wird es genauso sehen, wir warscheinlich sagen"OMG jia ich will mich unbedingt vertragen" und dann ist alles gut :)

Was möchtest Du wissen?