Streit mit Freund, was soll ich nun tun?

6 Antworten

Zuallererst solltest du dich abregen und aufhören dir sorgen zu machen.

Dein "Freund" ist schon ein großer junge, und große jungs brauchen nun mal zeit sich abzureagieren.... vor allem wenn sie sich wie Kleinkinder benehmen.

Als nächstes solltest du dir nichts im Kopf rumspinnen wo er was mit wem macht. vor allem mit irgendwelchen unbekannten Frauen weil du irgendwo irgendwas gehört hast.

Als letztes solltest du dir den Rest des Tages eine schöne Zeit machen.

Abschließend kann ich nur noch raten, das du dir gedanken machst ob du wirklich noch mit ihm zusammein sein willst wie Alpako995 meinte.

In jeder Beziehung gibt es Meinungsverschiedenheiten, Streit und Stress. Bei den einen mehr, bei den anderen weniger.

Aber das sich ein erwachsener Mann von 27 Jahren wie ein Kleinkind mehrere Tage hintereinander nicht meldet finde ich persönlich einfach nur peinlich zumal der Grund dafür einfach nur zum Kopf schütteln ist ...

Je nachdem wie eure bisherige Beziehung war, wie lange ihr zusammen seid, wie sehr du ihn akzeptierst so wie er ist, und ob du dir eine glückliche Zukunft mit ihm vorstellen kannst, sollten meiner Meinung ausschlaggebend sein ob du ihm noch eine Chance gibst oder nicht.

Sollte er aber tatsächlich mit einer anderen rummachen... ich mein wirklich rummachen. Bye Bye :) Keine Diskussion. Er war dann die längste zeit mit dir zusammen.

Wieso bist du mit so einem überhaupt zusammen, schon das er ein Buch nach dir wirft ist unterste Schublade und respektlos! Sollte lieber ein wenig dankbar sein! 

Ich würde ihn mal zur Rede stehlen wen er wieder kommt, und gleich sagen das er mit einer anderen gesehen wurde! Mal hören was er dazu meint!

Je nachdem eine Denkpause oder gleich den Laufpass geben! Mehr kannst du im Moment nicht tun! Außer vielleicht seine Kollegen ein wenig aus horchen, vielleicht verplappert sich einer! 

Grüße Nn! 

Also ganz ehrlich: Wie du siehst, hat deine Art Liebe und Zuneigung zu zeigen, nicht funktioniert. Nun musst du damit leben. Ich empfehle dir, ändere dich, sonst wird keiner lange bleiben.

Und schicke ihm eine sms und entschuldige dich.

Hatte gerade riesen Streit mit meiner Mutter, schlechtes Gewissen. Wie entschuldigen?

Jaa... Wir hatten seit langem mal wieder nen Streit. Ich streite auch nicht oft mit ihr weil sie einfach die tollste Mutter für mich ist, die es gibt. Sie ist alles für mich und wenn wir mal streiten dann geht es mir danach immer so schei**.

Ich wollte mich auch bei ihr entschuldigen aber sie ist danach einkaufen gefahren. Jetzt ist sie schon seit 1ner Stunde nicht wieder zu Hause und ich mach mir Sorgen. Sicher ist ihr nichts passiert aber ihr Handy hat sie zu Hause und ich kann mich nicht einmal bei ihr entschuldigen.

Und wenn sie dann wieder da ist, wie kann ich mich bei ihr richtig entschuldigen ? Mit einer Umarmung und einem "Tut mir leid" geht das schlechte Gewissen nicht weg. :(

...zur Frage

Warumm denke ich immer das mein Partner eine andere will?

Hallo.

mir ist aufgefallen das ich immer eifersüchtig bin und davon ausgehe das mein Freund (e) immer Lust auf eine andere Frau haben...also vorallem fürs Bett! Beispiel: ich Bin mit meinem Partner auf einer Party und dort ist eine schöne Frau die er ab & zu anschaut... Meine Gedanken: er findet sie geil...er will mit ihr ins Bett...er stellt sich bestimmt vor sie zu ..... usw. Ich Steiger mich dann so rein das ich einen Streit anfange (OHNE IHM ZU SAGEN WAS BEI MIR IM KOPF AB GEHT...). Danach will ich kein körperkontakt etc.

Is das nicht irre?!😂🤔

...zur Frage

Streit eskaliert?

Hey Leute. Mir ist am Samstag etwas heftiges passiert. Ich versuche es euch so gut es geht zu erklären.

Ich (m21) bin wieder mit meiner Freundin (w18) zusammengekommen die mich für einen anderen Typen verlassen hatte. Danach kam sie ein paar mal wieder zu mir zurück und ist wieder zu ihm.

Jedenfalls hat sie dann endgültig Schluss gemacht und wir kamen wieder zusammen. Ich dachte eig das alles perfekt wäre, da ich und sie uns plötzlich so gut verstanden wie noch nie zuvor. Doch dann fing sie an sich auf Partys immer mehr abschiessen zu wollen mit Gras und Alkohol. Dann fing sie plötzlich an sich zu ritzen mit Rasierklingen und meinte aber immer sie wäre mit mir glücklich aber mit dem Rest der Welt nicht.

Sie meinte immer das sie nur mich liebt und ich mir keine Gedanken um ihren Ex machen muss, jedoch fiel mir das nicht leicht da sie mich 1x mit ihm betrogen und das zweite mal dann wieder für ihn verlassen hat . Jedenfalls waren wir dann auf einer Party und ich habe eine geraucht. Dann habe ich sie gesucht und sie stand draussen und hat am Handy etwas gemacht. Ich kam dann von hinten (spaßig) angeschlichen und hab einfach mal über ihre Schulter geguckt was sie macht und dabei habe ich sie erwischt wie sie mit ihrem Ex geschrieben hat das sie ihn so sehr vermisst und sie ihn liebt. Darauf hin habe ich sie zur Seite gezogen und sie darauf angesprochen was das soll und alles was dann kam waren nur Beschuldigungen gegen mich. Ich wurde wütend und war enttäuscht und sie meinte sie will ihn nicht sondern möchte sich aber mit ihm treffen. Ich habe das nicht gewollt Weil er ihr immer geschrieben hat das er mit ihr schlafen will. Daraufhin hat sie mir eine Ohrfeige gegeben. Danach war ich so wütend und habe sie hingeschubst aber !NICHT! geschlagen. Sie hat dann angefangen zu weinen und meinte dann das ich das grösste Aloch wäre und mich verp*ssen soll und mich nicht wundern brauche wieso sie mich mit ihm betrogen hat. Daraufhin habe ich sie angespuckt und bin dann gegangen. Danach bin ich komplett eskaliert und Freundinnen konnten mich nach einer gewissen Zeit wieder beruhigen. Trz ging bei mir zu Hause noch einiges zu Bruch weil ich einfach zum dritten Mal wieder verarscht worden wäre.

Jetzt ist ihr Arm blau und ihre Eltern haben den Kontakt zu mir verboten. Habe ihr während der Zeit vor dem Streit Geld geliehen was ich laut ihr nicht wieder bekomme. Ich habe für sie nur noch Hass übrig aber vermisse sie trz iwie. Jetzt meine Frage.. fandet ihr meine Reaktion gerechtfertigt oder eher übertrieben und wie soll ich in Zukunft verfahren? Wir schreiben abundzu und einmal bin ich für sie durch und im nächsten Moment schickt sie mir Fotos von sich wo sie zb meinen Pulli trägt und meint sie vermisst mich.

Was soll ich jetzt generell auf sie bezogen tun und was soll ich tun wenn sie es anderen “falsch“ erzählt das ich sie geschlagen hätte oder so?

...zur Frage

Feund hat andere geküsst?

Hallo

Mein Freund 28 und ich 20 hatten letztens Streit. Er ist alleine weggegangen. Naja er hat bischen zu viel Getrunken. Er hat mir gebeichtet er hat eine gute Freundin von seiner Clique geküsst. Nur einmal weil er danach ein schlechtes Gewissen hatte. Sie ist angeblich und nach Aussage von seinen Freunden sofort nach Hause. Er hat mir gesagt er hat so ein schlechtes Gewissen und er liebt nur mich... Problem

Was würdet ihr tun?

Ich liebe ihn ja...

...zur Frage

Wie würdet ihr an meiner stelle reagieren? Freund geht ohne mich weg

Mein Freund wollte gestern Abend zu einer Hausfeier gehen. Ich hatte darauf nicht so Lust, habe mich dann aber doch noch erweichen lassen mitzugehen. Wir kannten den Gastgeber beide nur über Freunde und als die für uns gefragt haben, ob wir mitgehen dürfen, hieß es: Nur mein Freund darf mit und ich nicht. Er ist dann ohne mich gegangen und sagte zu mir: naja du hattest ja eh nicht so Lust.. Ich fand das so ignorant und gemein von ihm... Ich wollte meinen Samstagabend ja schließlich nicht allein zu Hause verbringen (Meine Freundinnen sind im Urlaub)... Wie würdet ihr darauf reagieren? Er hat sich dann den ganzen Abend nicht gemeldet und ich habe von seinem Kumpel erfahren, dass sie bis 7 Uhr unterwegs und auch ziemlich betrunken waren.. Scheint ja ohne mich lustig gewesen zu sein... Er wollte auch eigentlich danach zu mir kommen und bei mir schlafen, hat er aber nicht gemacht.

...zur Frage

Nach Streit ist Freund eiskalt zu mir?

Hallo ihr lieben

vor ein paar Tagen hatte ich (w20) (mal wieder) richtig streit mit meinem Freund (m23). Ging darum das er sich nicht für mich interessiert hat bzw hat mir das Gefühl gegeben als wär ich ihm egal.

Haben uns dann wieder vertragen (ich musste auf ihn zukommen) weil ich ihn doch wirklich Liebe und wir 1,5 Jahre zusammen sind jetzt und das nicht einfach hinschmeißen will.

Auf jeden Fall ist er seitdem so kalt und abweisend zu mir und gibt mir keine Liebe oder Aufmerksamkeit, mag nur abends/nachts was mit mir machen (ihr wisst bestimmt wofür) und tagsüber anstatt was mit mir zu machen unternimmt er lieber was mit Freunden weil mich hat er ja abends für seinen 'Spaß'. Hab ihn darauf angesprochen warum er so ist und er meinte er kann da auch nicht so schnell Gras drüber wachsen lassen nach dem Streit und braucht auch seine Zeit. Wobei ich noch erwähnen sollte Ich wär eigentlich die die allen Grund hätte noch sauer zu sein aber hab den ganzen Streit jetzt einfach vergessen weil er mir so viel bedeutet.

Ich habe die Befürchtung das ich wirklich 'Blind vor Liebe' bin und mich nur noch als 'Objekt' ausnutzen lasse und hoffe auf ein paar Tipps von euch.

Vielen Dank schon einmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?