Streit mit der Mutter, suche Hilfe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo - Du bist 18 und damit volljährig - handle einfach. Sag: Ich gehe jetzt und bin um die und die Uhrzeit wieder da - fertig. Deine Mutter muss gar nichts mehr fragen.

Jugendamt hilft da nicht mehr.

Deine Mutter macht sich zwar Sorgen - aber sie muss lernen, dass Du eigenständig handelst - das ist völlig normal in Deinem Alter. Wie sonst sollst Du mal Dein eigenes Leben allein führen?

Vielleicht kannst Du mal eine Zeit lang zu Deinen Großeltern/einer Freundin gehen, wenn Du es gar nicht mehr aushälst.

xcvaa 15.06.2014, 14:33

hei, vielen dank für deine Antwort!!:) ich bin der gleicher meinung wie du.

0

du bist 18 und du darfst das tun was du willst und scheinbar hat dein mutter ein problem..also nicht böse gemeint mit problem mein ich sie ist physisch kaputt.. sie hat angst das sie dich genau so verlieren könnte wie dein dad und deshalb macht sie sich sorgen um dich und möchte es aber nicht so sagen.. rede mit dein mama.. vertrau mir und sie wird dich verstehen und du sie auch und ihr werdet ein weg zusammen finden.. viel glück

xcvaa 15.06.2014, 14:37

vielen dank für deine Antwort!:-) bei meiner schwester sei sie noch strenger gewesen aber das ist schon viel länger her & bei meinem bruder ist sie viel lockerer :/ Leider haben wir seit Freitag streit und sie redet mit mir nicht mehr (juckt mich momentan auch nicht, weil ich keinen bock mehr habe jedes mal mich zu entschuldigen auch wen ich recht habe) werde aber aufjedenfall mit meienr psychologin das anschauen! Danke dir!!

0

Was möchtest Du wissen?