Streit mit dem Vormieter wegen Renovierungskosten!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Vormieter wird das natürlich so billig wie möglich machen wollen. Eigentlich muss sich doch da auch der Wohnungseigentümer mit einklinken. Schließlich will er doch auch, dass seine Wohnung intakt ist. Er kann sicherlich auch eine Rechnung verlangen. Setz dich mit dem Eigentümer in Verbindung 

Der Eigentümer also das ist eine Genossenschaftswohnung da werden sehr viele Wohnungen vermietet, meinte er wird sich mal mit der Rechtsschutzabteilung auseinander setzten.

Wir haben die Wohnung vor 2 Wochen bezogen er meinte wir können das nicht mehr offiziell machen das im Protokoll steht das die Nachmieter das Bad zu bezahlen haben. Hat er da Recht?

Danke und lg

0
@marie56

Ich denke da hat er recht. Im nach hinein kann man ja nicht im Vertrag "rumpfuschen". Ausserdem könnte der Vormieter das mündlich vereinbarte ja auch einfach abstreiten. Dann warte mal ab, was die Rechtschutzabteilung sagt. Ansonsten frag mal beim Mieterschutzbund nach

0

Das Bad muss komplett neu verliest werden und wir haben uns großer Fehler!!!! privat ausgemacht das der Nachmieter dies machen muss.

also euer Part - was für eine Rechnung wird verlangt? 

Oh entschuldige der VORMIETER habe mich verschrieben

Eine Rechnung das es von einer Firma gemacht worden ist und nicht von irgendeinen schwarzarbeiter.

Dass das Bad ordnungsgemäß gemacht wurde.

lg

0

Wenn du sagst ihr habt das privat ausgemacht- meinst du dass ihr das nirgendswo stehen habt, dass der Vormierter sich um die Renovierung kümmern muss?

Also es wurde im Protokoll aufgenommen das wir das noch untereinander klären. Es steht also nicht fest wer jetzt was macht bzw ist es nirgends aufgezeichnet

0
@marie56

Hat die Renovierung denn schon statt gefunden oder noch nicht?

0
@masteryi2

Nein noch nicht, wurde nur Mal ausgemacht und jetzt wird gestritten weil wir eine Rechnung verlangen 

LG 

0
@marie56

Dann hast du jetzt ein großes Problem...
Eventuell wird er jetzt überhaupt nichts machen oder er wollte es ein bisschen selbst renovieren.
Ein mündlicher Vertrag ist zwar auch ein Vertrag, aber Seite spricht ja wieder gegen Seite.
Also es könnte damit enden,dass ihr einen ANwalt bräuchtet.

Wenn absolut nichts festgehalten wurde, dann kann er behaupten ihr hättet euch drauf geeinigt, dass er selbst renoviert auf mit seinen bloßen Händen oder gar nicht renoviert, sondern ihr... Also das wird ne blöde Angelegenheit. Ich hoffe ihr könnte es vielleicht noch so mit ihm klären...

0

Was möchtest Du wissen?