Streit mit bestem Freund. Soll ich ihm schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dich der Streit anscheinend so mitnimmt, schreib ihn. Aber bleib erlich. Sag was du über den Streit denkst & dass du dich gar nicht mit ihn streiten willst. Sag ihm einfach das, was du auch hier geschrieben hast.

Ich, an deiner Stelle, würde auch fragen, warum er so extrem auf einer.. Kleinigkeit (passt das Wort?) reagiert. Vielleicht hat er dafür ja einen guten Grund? Ohne ihn zu fragen kann man das eben nur schwer verstehen. Immerhin kann dir niemand sagen, was in diesem Menschen vorgeht. Nur die Person selbst.
Musst du aber wissen.. ^^'

Das wäre eben nur das was ich machen würde. Bringt meiner Meinung nach nichts sich den Kopf über etwas zu zerbrechen, wenn man es genauso gut klären könnte.

Ich wünsche dir viel Glück, dass euer Streit geklärt wird. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal nichts machen und wenn er sich wieder meldet, die Sache vergessen und nicht wieder drauf zurück kommen. Natürlich wird er sich nicht entschuldigen. Eine Entschuldigung zu erwarten oder gar zu verlangen ist auch Kindergarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist echt lächerlich. Lass ihn erstmal in Ruhe. Vielleicht kommt er von alleine drauf dass es kindisch war dich deswegen so anzugehen.

Ihr vertragt euch sicher wieder, ich würde ihn aber nicht direkt drauf ansprechen und eine entschuldigung verlangen das würde wahrscheinlich nur wieder in einer Diskussion enden. Lasst es einfach gut sein und vertragt euch wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach lass das ganze ein paar tage ruhen dann sieht man sich wieder und klärt sich von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?