Streit in einer Fernbeziehung?

2 Antworten


Weil ich habe echt keine Ahnung wie es weiter gehen soll.

Ich hoffe mal, daß das nicht dein Ernst ist! Das geht gar nicht weiter oder willst du dich kaputt machen? Mach Schluß, am besten sofort. So etwas mußt du dir nicht antun!

Leider ist es mein voller Ernst. :-( 
Ich liebe ihn dennoch, weil die Positiven Dinge noch überwiegen aber er hat mich schon sehr oft verletzt. 

0
@JoleaJuice

Du liebst ihn nicht, das ist schon fast Abhängigkeit. Glaube bloß nicht , daß das sich bessert, es wird eher noch schlimmer. Ich wage gar nicht daran zu denken, wie eure Beziehung aussehen wird, wenn ihr mal zusammen wohnt! Glaub mir, du schlitterst in eine Katastrophe!

0
@glaubeesnicht

Vielleicht wird es wieder besser. Ich hoffe es ist nur eine Phase. 

0
@JoleaJuice

Mit Sicherheit nicht! Ich hoffe, du denkst an meine Worte, wenn du mittendrin in der Sch... sitzt!  Ich kann nur wiederholen, mach Schluß, bevor du dich unglücklich machst.

0

viele bekommen das was sie verdienen...

hast du das verdient??

Ich denke nicht. 
Jeder macht Fehler, doch ich gehe weder fremd noch lüge ich. 

0

Streit mit Freund jetzt Funkstille?

Mein Freund und ich haben uns Vorgestern gestritten, weil er sich immer wieder über mich beschwert. Mal rede ich zu viel, dann zu wenig, dann wiederum sagt er dass er mir egal ist weil ich ihm nicht schreibe. So. Er ist nie wirklich zufrieden und sagt mir oft was ich nicht tun soll... Ich lasse mir sowas natürlich nicht gefallen und es fängt wieder ein Streit an. Bei einem Streit, hat er gesagt, würde er mir niemals schreiben. Seine Begründung dafür war das er zu sauer wäre. Wir führen eine Fernbeziehung, und ich möchte bitte keine Sprüche wie " Fernbeziehungen enden nie gut " oder sowas in der art lesen. Wir sind seit 2 Jahren zusammen sehen uns min.1 mal im Monat und sind eigentlich Glücklich. Wir schreiben jeden Tag, das ist bei uns immer so, außer wenn wir streiten. Ich wollte es mal aus eurer Sicht sehen. Soll ich mich melden oder es auf die Spitze treiben lassen und warten bis er sich meldet. Ich will ihm nicht wirklich immer hinterher rennen. Aber er denkt ich komme eh wieder angekrochen und dann sagt er das er mich nicht interessiert oder lässt mich irgendwie wieder blöd aussehen.. so als wäre ich schuld.(Bin 17, er 20)

...zur Frage

Wie wichtig ist Streit in der Beziehung?

Hey Leute, folgende Situation ich bin mit meinem Freund jetzt schon über ein halbes Jahr in einer Fernbeziehung zusammen, er ist mein erster Freund, und wir sind meiner Meinung nach glücklich. Wir sprechen eigentlich offen über die Sachen, die uns bewegen, haben aber bisher noch nie gestritten, nur ab und an mal diskutiert. Jetzt zu meiner Frage, letztens meinte jemand, dass in einer Beziehung streiten wichtig ist. Mir wurde gesagt, dass Beziehungen in denen nicht gestritten wird keine gute Chance auf lange Sicht haben. Hatte diese Person recht? Ist Streiten so wichtig? Oder geht es nur darum sich aussprechen zu können, auch ohne Streit? Bitte helft mir hierbei, denn das verwirrt und verunsichert mich schon ein bisschen...

...zur Frage

Geht das oder nicht 2 Jahre Beziehung?

Mein Freund sagt mir jedesmal Halt die Fresse wenn wir streiten, oder er beleidigt mich.. seit 1 1/2 jahren geht das nun so.. es verletzt mich nicht mehr so wie am anfang aber auch noch Ich Liebe ihn und ich habe angst das meine Gefühle weniger werden..er kann mich oft so glücklich machen ich gebe mir oft die schuld an allem und so nur weil er mich beleidigt manchmal wünschte ich ich würde nicht mehr leben

...zur Frage

Wie höre ich auf ihn zu lieben?

Hallöle....

Nach nem haufen trara und streit haben mein freund und ich uns dezember 2014 entgültig getrennt.

Nach ner Woche hatte er bereits eine neue... nach 4 monaten sind wir wieder zusammen gekommen...

Nun erzählt er mir das alles eine lüge mit seiner ex, er hat sie nie geliebt, er hat sie von oben bis unten immer verarscht...

Als wir duschen waren ist sogar "ich liebe dich *" an der fensterscheibe zum vorschein gekommen.

Immer wenn er was für sie tat meint er "ich habe es gemacht weil sie gedroht hat sich umzubringen"

Aber was mich am meisten stutzig macht... ist das sie mir erzählt hat das die beiden sex hatten... Er verneint aber natürlich alles. Nur weiß ich das er mich schon dutzende male angelogen hat und dutzende male fremdgeflirtet hat... ich vertraue ihm überhaupt nicht mehr was das angeht.

Innerhalb des jahres hat seine ex sich 4 mal bei ihm gemeldet....das erste mal wurde klartext gesprochen das er keinen kontakt zu ihr haben möchte, auch keine freundschaft.

Danach wurde ignoriert...

Aber sie gibt einfach nicht auf, nach dem 4th mal wo sie schreibt "schau, ich hab nen freund, wir können endlich befreundet sein" platzt mir einfach der kragen.

Sie kam schon letztes mal mit dem kack an, da wurde auch schon alles gesagt, auch von mir da sie mich auch anschrieb.

Sie schrieb ihn sogar in whatsapp an.. alleine das sie seine nummer noch hat macht mich krank, und ne neue nummer will sich mein freund ja ums verrecken nicht machen...."ne ich bleibe bei vodafone, da kostet das 60 euro und die habe ich nicht"

Mittlerweile verwandelt sich unsere beziehung wieder so wie sie damals war.. Jeden tag streit, keine zärtlichkeit mehr und vorallem... pisst mich seine art seit monaten nurnoch an... seine stimme nervt mich tierisch. Aber wir leben nun schon seit 6 monaten zusammen... und es ist unfassbar schwer ihn zu verlassen.

Ich habe es das letzte mal gemerkt... obwohl er ne neue hatte kam ich nach 4 monaten immernoch nicht über ihn hinweg und hab jeden besseren weggestoßen.

Ich bin nurnoch verzweifelt. Trennen möchte ich mich auf jedenfall von ihm, er benimmt sich die letzten tage wieder besonders schlimm und nimmt mich auch überhaupt nicht mehr ernst wenn ich was sage. Aber ich will nicht das ich alleine bin und er nach ner woche wieder glücklich mit einer neuen ist, ich will das einfach nicht sehen... und ich möchte auch nicht das alles was wir uns vorgenommen haben nun einfach verbricht... wie das letzte mal.

...zur Frage

wie kann ich meine Frau glücklich oder ne freude machen?

wie komme ich klar mit meiner Frau eine Woche ohne zu streiten? wie kann ich meine glücklich, freude, zu frieden machen? wie kann ich Streit in meiner Familie vermeiden?

...zur Frage

Meine Freundin mag meinen Hund nicht - weiß vielleicht jemand Rat?

Hallo, ich bin vor 6 Monaten mit meiner Freundin zusammen gekommen. Alles läuft gut bis auf das ich da Gefühl habe sie mag urplötzlich meinen Hund nicht mehr! Sie hat selber einen Hund, der attackiert aus Futterneid meinen Hund, macht ins Bett und in die Wohnung, schnappt auch schon mal nach uns wenn sie im Bett liegt und wir schlafen möchten, aber sie den ganzen Platz einnimmt. Aber am schlimmsten finde ich das mein Hund angegriffen wird, er wehrt sich natürlich... Ich sage ja nichts ich liebe beide Hunde, bei ihrer Hündin hatte ich bis jetzt noch Verständnis da sie eine schlechte Vergangenheit hatte.. Aber es kann sich nichts an ihrem Verhalten ändern wenn man nicht bei ihr durchgreift. Ich will mich aber nicht zu sehr einmischen, also versuche ich unauffällig Tipps zu geben was die Erziehung angeht.. Jetzt hab ich allerdings in letzter Zeit einfach das Gefühl das sie meinen Hund nicht mehr mag, dabei ist er total lieb. Das einzige was mir dazu einfällt ist das er vielleicht etwas "nervig" sein kann, aber er ist ja noch ein Welpe da ist das normal... Sie meint zu mir mein Hund wäre eklig, sie schubst ihn aus dem Weg weil er immer im Weg ist, schubst ihn von MEINEM Bett runter während ihr Hund darin liegt. Manchmal ist wohl unklar ob er rein gemacht hat oder sie, dabei macht er gar nicht rein und würde dann ja nicht im Anschluss draußen machen können.. Mich stört das einfach, er tut mir leid er ist ja noch jung und schlief grad noch im Flur vor der Tür, hab ihn quietschen hören also hab ich ihn rein ins Zimmer geholt.. Ich glaube er hat Angst vor der Hündin, weil sie ihn immer anknurrt wenn er sich bewegt, dabei ist es mein Zimmer also gehört es ja auch ihm. So vieles ist ihm gegenüber unfair, aber ich sage ja nichts und behandle beide Hunde gleich. Langsam fange ich allerdings auch damit an unfair zu sein, ich habe bemerkt das ich ihren Hund zB ignoriere, liegt wahrscheinlich daran das ich Gleichberechtigung schaffen will. Irgendwie bin ich sauer, das stört mich voll ich kann nicht mal einschlafen, dabei muss ich in ein paar Stunden aufstehen. Ich überlege schon ob ich ihn weggeben sollte, damit er einen Platz findet wo man ihn wenigstens leiden kann.. Dabei hab ich ja gar nichts gegen ihn?! Aber meine Beziehung ist mir halt auch wichtig, ich möchte nicht das sie in Brüche geht wegen diesem Problem. Weiß vielleicht jemand Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?