Streit ehemaliger Mieter, Dinge bei Umzug vergessen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende dich doch nochmal an die Schlichtungsstelle und bitte sie noch einmal um Hilfe. Schließlich hatten sie sich bereiterklärt dich noch mal reinzulassen und jetzt kommen sie dem nicht nach.

Sollte das nichts fruchten wende dich an einen Anwalt und klage mit seiner Hilfe auf Herausgabe. Vorbereitend solltest du Nachweise über den Besitz deiner Sachen zusammensuchen (Quittungen, falls du mit Karte gezahlt hast den Kto AUszug), auch ein Protokoll über das Gespräch mit der SChlichtungsstelle wäre nicht schlecht.

Viel Glück!

ChILLeR123 26.04.2013, 22:51

Danke dafür,

Ich habe seit dem 25. Die schlichtungsstelle nicht erreichen können und so wie ich es aus einigen Texten verstanden habe, habe ich 2 Monate nach dem umzug zeit mein eigentum zurückzuerhalten (Umzug am 1.3.2013).

Die einzige Möglichkeit diese Zeitspanne zu verlängern wäre es dies zur Anzeige zu bringen.

mfg

0

Auf Herausgabe klagen. Dazu mußt du aber nachweisen können, daß die Sachen dir gehören.

Wie wertvoll oder wichtig sind denn die Sachen im Keller und das Küchenzeug? Lohnt es sich, dafür ein Fass aufzumachen?

ChILLeR123 25.04.2013, 17:15

Es handelt sich um einen Originalverpackten Massivholz (Eiche) Schreibtisch, Eine Mikrowelle, Töpfe (Fast Neu) und Messbecher versch. Größen.

Der Tisch Kostet knapp 400€ und die Einbehaltene Kaution Beträgt rund 600€

1

privatklage wegen einbehaltung deines eigentums, bzw. einfach mit der polizei vorbeischaun

ChILLeR123 25.04.2013, 16:58

geht das so einfach, wie es klingt oder muss ich irgendwelche Paragraphen dabei beachten?

0
Scaver 26.04.2013, 04:45
@bigsur

Ohne Anwalt, Klage und Urteil kommt keine Polizei!

0
bigsur 26.04.2013, 11:10
@Scaver

natrülich nicht, mein Kommi war auf die Klage bezogen.

0

Was möchtest Du wissen?