Streik deutsche Bahn Sinn?

1 Antwort

Das Tarifeinheitsgesetz (TEG) muss in den DB-Betrieben angewendet werden, in denen beide Gewerkschaften – die EVG und die GDL – dieselben Berufsgruppen vertreten. Betroffen sind nach Darstellung des Unternehmens 71 der insgesamt 300 Betriebe des Konzerns. In 55 Betrieben kämen nun ausschließlich die Regelungen mit der EVG zur Anwendung. In 16 Betrieben gelten dagegen nur die Tarifverträge der GDL, vor allem für Lokführer und Zugpersonal, wo die GDL stark vertreten ist.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/tarifstreit-die-gespaltene-bahn-streit-der-gewerkschaften-spitzt-sich-zu/27017762.html?ticket=ST-389129-0MBjfKdfxaKTcaHBEQjI-ap3

Der von der GDL/Weselsky ausgerufene Streik ist auch ein Konkurrenzkampf der Bahn Gewerkschaften um Mitgliederzahlen.

22. August 2021, 18:52 Uhr

Bahnstreik

Der GDL geht es hauptsächlich um ihre Macht

https://www.sueddeutsche.de/meinung/deutsche-bahn-streik-gdl-1.5389121

Was möchtest Du wissen?