Streifenhörnchen Käfigmaße

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die 50cm breite sind deutlich zu wenig. Auch die Höhe ist etwas zu gering. Und auch mit größerem Käfig musst du das Streifi auf jeden Fall nahezu JEDEN Tag raus lassen. und dann auch mindestens 2-3 Stunden. Versprechen machen kann jeder, einhalten sollte man sie nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so um einiges zu klein und besonders zu niedrig. Im Durchschnitt sollte der Käfig mindestens 2 m hoch sein, da Hörnchen viel nach oben klettern. Die 50 cm Breite sehe ich auch recht bedenklich, 1m muss es schon sein. Dass das Hörnchen jeden Tag min. 1-2 Stunden Auslauf hat sollte auch selbstverständlich sein. LG poohbearchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie lange willst es denn jeden tag rauslassen? der käfig ist schon groß, wenn ich mir allerdings ansehe was sie draussen im revier so treiben, finde ich sämtliche käfige und kinderzimmer wesentlich zu klein für diese tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Wahl des richtigen Käfigs zählt das Motto "Je größer, desto besser", denn die Hörnchen brauchen extrem viel Platz für ausreichende Bewegung, um z.B. nicht stereotyp (eine Verhaltensstörung) zu werden. So sollte der Käfig MINDESTENS 200 cm x 100 cm x 100 cm (H/B/T) sein. http://www.hoernchenvilla.de/index.php/innenhaltung/der-richtige-kaefig

Das sind, wie schon geschrieben MINDESTMAßE und nicht Idealmaße. Auf der Seite bekommst du viel Info über Hörnchen und die Haltung. Lies dir alles durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was viele nicht wissen ist das man diese garnicht halten darf, und nein dieser käfig( leider ein käfig und keine voilere!) Ist vviiieeel zu klein! Lg HDL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joker1423
01.12.2013, 11:37

Natürlich darf man die halten, du kannst die in fast jeder Zoohandlung kaufen

1

Was möchtest Du wissen?