Wie kann ich ein Streifenhörnchen an die Trinkflasche gewöhnen?

2 Antworten

Belasse es bitte bei dem Napf.

Trinkflaschen zwingen zu einer unnatürlichen Körperhaltung beim Trinken, in den Röhrchen sammeln sich leicht Keime und das Durstlöschen ist relativ mühselig da das Wasser immer nur Tröpfchenweise kommt.

Ok, hast du zugäälig ein paar tipps, wie man es beruhigen kann, damit es mich nicht zerfleischt wenn ich den käfig öffne? 

0
@BehindertesKind

Was verstehst Du denn unter "Käfig"?

Eine Zimmervoliere sollte groß und abwechslungsreich genug sein, um das Hörnchen lang genug auf Abstand zu halten, wenn Du schnell hinein greifst um den Wassernapf zu wechseln.

0

ein wassernapf ist weitaus hygienischer als eine trinkflasche...

Das schon, jedoch ist das tierchen gerade am futtersammeln und sehr aggressiv.... das führt dazu, dass ich den käfig nur selten aufmachen kann, wenn es sehr tief schläft.... die glasche kann ich von außen wechseln, das wäre halt die idee dahinter

0

hmm. und wenn du den napf direkt an die tür stellst? denke mal das ist ja normales verhalten und legt sich wieder, oder?

0

ansonsten fürs gewöhnen einfach die flasche mit hinhängen, gucken das sie die richtige höhe hat, das es keine komische kopfhaltung einnehmen muss beim trinken.

0

und dann ne weile beides drin lassen bis du siehst, das es mit der flasche klar kommt:)

0

Was möchtest Du wissen?