Streichen einer Wohnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei clever: Hole dir einen Kostenvoranschlag von einer Malerfirma für dieses Objekt, und dann nimmst du die HÄLFTE. (Bekommst es ja bar auf die Kralle und am Finanzamt vorbei.) ... Mein Wohnzimmer wäre auch fällig...

Andrea2009 11.10.2010, 14:36

Ich danke dir ♥-lich für das Sternchen :D

0

maximal 10€ die stunde, was ich auch noch zu viel finde, wenn 2 irgendwelche, die nicht maler sind, streichen

Andrea2009 09.10.2010, 10:51

Da ist sicher Objektlohn und nicht Stundenlohn ausgemacht - sonst halten sich die "Maler" ewig (stundenlang) dran auf.

0
Rechtsaussen 09.10.2010, 11:16
@Andrea2009

ja schon klar, für ihre interne umrechnung, wenn sie halt zu 2. 10h brauchen, irgendwas um 200€

0
Sternregen 10.10.2010, 20:06
@Andrea2009

Du kennst mich doch gar nicht, das ist einfach eine Unterstellung und auf solche Antworten kann ich gut verzichten. Vielleicht solltest Du zuerst einmal lernen, nicht über Menschen zu urteilen die Du nicht kennst, bevor Du Ihnen Ratschläge gibst.

0

Ihr wisst schon dass das eine Straftat ist, wenn ihr das nicht versteuert?

Sternregen 10.10.2010, 20:13

Ich habe nicht vor das Finanzamt zu hintergehen.Ich habe auch nicht gefragt wie ich das machen kann. Du bist bestimmt ein Mensch der IMMER alles richtig macht

0

Habt ihr einen Gewerbeschein oder ist es Schwarzarbeit?

Bei Gewerbe müsstet ihr wissen was ihr tut.

Was möchtest Du wissen?