streiche 2

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

-Einen Luftballon aufblasen und unverknotet zwischen Tür und Türrahmen klemmen! Wer die Tür öffnet kriegt einen Schrecken, den der Luftballon zischt durchs ganze Zimmer -Zahnpasta unter der Türklinke -Kleidung zusammenknoten/ Schuhe zusammenknoten -Grünes (oder anders farbiges) Haarspray unter den Wasserhahn und dann einen Tesafilm Streifen darüber kleben. -Spiegel mit Lippenstift bemalen -Föhn aufschrauben, Mehl reinmachen und wieder zuschrauben -Frischhaltefolie zwischen Klobrille und Klo spannen -Salz und Zucker vertauschen -Salz ins Getränk -Loch in eine Plastikflasche -Schaum auf die Hand des schlafenden Opfers und dann im Gesicht kitzeln -Finger in warmes Wasser tunken, damit das Opfer in die Hose pinkelt -Auf den Rücken Zettel kleben wie z.B. „Kick mich“ -Die ganze Zeit auf den Schuh einen anderen glotzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fleißig lernen ... das wird sicher schockieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das opfer :) angst vor spinnen hat nehmt eine plastikspinne und legt die auf das opfer :) hin das wird ein spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut eurem lehrer sand/erde in den kaffee oder ins bett, schmiert mitschüler in der nacht scharfe sauce ins gesicht, malt ihnen was ins gesicht/auf die hand, werft KEINE stinkbomben, da wird der täter immer gefunden und das gibt mächtig ärger, schmiert das klo mit kleber ein... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ammi2803
25.03.2012, 18:53

ist dir denn das passiert ? ;)

0

Ja Jemanden der in deinem Zimmer pennt anmalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?