Streich oder Straftat

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"[...]Gefälschte Hilferufe oder Streiche bei Rettungsdiensten, Polizei oder Feuerwehr sind grundsätzlich strafbar. Telefonterror kann unter Umständen als Körperverletzung, Beleidigung und Stalking verfolgt werden.

Neben den strafrechtlichen Folgen können auch zivilrechtliche Folgen eintreten. Betroffene können einen Unterlassungsanspruch geltend machen und dafür auch eine Einstweilige Verfügung erwirken. Ferner besteht die Möglichkeit, Schmerzensgeld zu fordern.[...]"

Quelle: wikipedia.de

cScotty 24.06.2011, 15:35

also mein freund hat da auch angerufen und sie haben ihn nur eine anzeige gedroht warum dann gleich mir und er hat sie beleidigt also!

0

ich denke schon, das schwierige wird nur sein diese person auch zu finden.Man könnte es als Belästigung sehen.

schön wäre es natürlich wenn bei dir die Nummer angezeigt wird, was aber in den meisten Fällen nicht passiert.

mfg:TC

Also es ist schon lange her und sie haben mich nicht angezeigt

ach du darfst sowas doch nicht persönlich nehmen. das muss dir egal sein.

nein das ist doch nicht schlimm

Nein, bei einmal ist es keine Straftat.

Es ist äusserst Dumm,anzeigen wäre schon mal sehr gut.

Was möchtest Du wissen?