Streamingfans aufgepasst! Was streamst Du am liebsten?

... komplette Frage anzeigen

139 Antworten

Ich streame am liebsten Klassiker, egal ob Serien oder Filme. Es gibt viele tolle, alte Sachen, aber man kann sich nicht von jedem Film die DVD kaufen wenn man ihn alle par Jahre mal sehen will. Meist sind das Science Fiction und Action Sachen aus den 80ern (wenn man die als Stream findet).

Meistens Netflix oder die Mediatheken der Sender wo man noch mal anschauen kann was gerade im Programm war. Amazon Prime Video haben wir hier auch, aber das nervt fürchterlich, da es nicht begreift, das ich Dinge gerne auf Englisch anschaue und man dann vor jeder einzelnen Folge im Menü rumclicken muß 8-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YunaTidusAuron
17.11.2016, 16:49

Ja, ich kann dir da nur zustimmen! Wir OV-Fans haben es nicht immer leicht...

Ich nehme an, deine Englisch-Kenntnisse sind relativ fortgeschritten? Bei mir würde es wahrscheinlich inzwischen auch schon ganz gut ohne gehen, doch insbesondere bei slang-reichen Serien verwende ich lieber noch Untertitel (natürlich auch OV).

Ich kann dir sagen, ich hab mich geärgert als ich bei einer Serie plötzlich ca. mid-season feststellen musste, dass noch keine englischen (also OV-)Untertitel hochgeladen waren. Deutsche aber schon!

Und die englischen Tonspuren sind auch noch relativ neu... ich krieg sie glaube ich erst seit einem Jahr...

Da finde ich das "im-Menü-rumklicken" noch erträglich...

2

Hallo liebes Aktionsteam

Da richte ich mich nach dem Angebot und noch viel wichtiger nach dem davon was mir auch gefällt, aber meistens sind es entweder Krimis oder Science Fiction und Fantasy Serien.

Aus welcher Zeit ist mir egal solange es unterhaltsam ist, die meisten Sachen dürften aber so aus den letzen 15 Jahren sein.

Letztens habe ich Netflix ausprobiert, für mal war das ganz gut aber auf Dauer ist das erstmal nichts für mich, oft streame ich auch aus den Mediatheken der Fernsehsender, so bin ich mit den Zeiten flexibler.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie schon in der ersten Aktionsfrage geschrieben bin ich durchaus ein Serienjunkie! Doch auch Blockbuster haben ihren Reiz! Ein Leben ohne Filme und Serien wäre für mich nur schwer vorstellbar...

Streaming ist hier oftmals die einzige Möglichkeit, ein Programm zu finden, dass dem eigenen Geschmack entspricht. Schließlich laufen im deutschen Free-TV

a) nur synchronisierte Fassungen. Zu der schauspielerischen Leistung gehören meiner Meinung nach nicht nur Körpersprache, Gestik und Mimik, sondern auch tonale Veränderungen im Redefluss.
Diese sind so gut wie immer in den OVs besser dargestellt. (Ich bin allgemein kein Fan von synchronisieren Fassungen )

und

b) immer wieder Werbepausen. Der einzige legale Weg im Film zu versinken ist dementsprechend, auf Streaming-Dienste wie Amazon Prime Instant Video oder Netflix zurückzugreifen.

Und genau das tue ich sehr gerne!

Was ich streame? Uff, so pauschal lässt sich das gar nicht sagen...

Ich bin ein großer Fan von Netflix! Einerseits, weil ich so endlich überschüssiges iTunes-Guthaben loswerden kann, andererseits, und das ist viel wichtiger, wegen den Marvel-Netflix-Produktionen!

Das MCU wird meiner Meinung nach erst durch die Serien wirklich abgerundet und da sind die etwas düstereren Netflix-Serien ein wichtiger und nicht mehr wegzudenkender Teil von! Daredevil und Jessica Jones hatte ich beide in je einer Woche "durchgesuchtet". Luke Cage habe ich gerade erst angefangen,aber es würde mich nicht wundern, wenn das Staffelende vor dem Wochenende erreicht ist. ^^

Doch auch Amazon Prime Instant Video hat ein nicht zu unterschätzendes Angebot.
Von Klassikern wie Raumpatrouille Orion und dem originalen Star Trek, über allseits bekannte Hits wie The Walking Dead und Under The Dome, bis hin zu genialen Eigenproduktionen wie Mr. Robot, Hand Of God und The Man In The High Castle: hier dürfte jeder fündig werden!

Jedoch muss ich hier meinem Vorredner matmatmat zustimmen: für Kunden, die Original-Versionen (mit der Original-Tonspur) genießen wollen, bietet Amazon nicht den besten Service an. Abgesehen von dem bereits genannten Arguments des Speicherns der Spracheinstellungen (was mich wegen Evercookies u.ä. gar nicht so sehr stört) gibt es auch noch zu erwähnen, dass englische Tonspuren (und falls benötigt Untertitel) noch lange nicht in jedem angebotenen Film enthalten sind. Hier sehe ich viel eher Nachholbedarf.

Doch natürlich mangelt es auch keinem der beiden Streaming-Anbietern an sehenswerten Blockbustern! Auch bei Filmen sind unter den angebotenen Auswahlmöglichkeiten aus nahezu jedem Genre Vertreter vorzufinden! Hier werde ich aber bewusst keine Beispiele nennen, sonst überschreitet diese Antwort schon wieder das 15.000-Zeichen-Limit.^^

Jedoch benutze ich nicht nur die bezahlten Streaming-Dienste: auch http://abc.go.com/shows/marvels-agents-of-shield/episode-guide/ , http://www.hbo.com/game-of-throness und ähnliches findet sich bei mir des öfteren in der Browser-Historie.

Auf ein einzelnes Genre würde ich mich wie ihr seht niemals festfahren und ebenso wenig auf ein bestimmtes Erscheinungsdatum. Mir geht es um den Inhalt, wenn mir der zusagt, kann mich ein Schwarz-Weiß-Stummfilm ebenso vor den Fernseher fesseln, wie eine mit VFX zugepumpte Neuproduktion.

Viele Grüße
YunaTidusAuron

Ach ja, @gutefrage.net-Aktions-Team, ich hatte noch 2 Fragen bezüglich des Gewinnspiels:

1. wie wird denn bei diesem Gewinnspiel entschieden, wer letztendlich gewinnt? Wird das von einem Algorithmus übernommen oder entscheidet das eine Art Jury?

und

2. was beinhaltet das Heimkinopaket genau, also welchen Fernseher und welches Soundsystem?

Viel Glück übrigens an alle anderen Teilnehmer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich streame über Amazon Prime und über SkyGo. Ich brauche nicht unbedingt jede Serie zu verfolgen, die gerade herauskommt. Lieber schaue ich eine Serie, die schon etwas älter ist, die man dafür aber am Stück gucken kann und nicht jedes Mal eine Woche auf die neue Episode warten muss.

Die Serien und Filme, die ich gucke, sollten Qualität und Inhalt haben. Daher stehe ich mehr auf aufwendig produzierte Serien als auf Zeichentrick mit unendlich vielen Staffeln.

Bei den Genres bin ich nicht so auf ein einziges "spezialisiert". Was ich nicht gucke, ist Horror und auch Fantasy kommt eher selten vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich streame bei amazon, da günstig und das angebot entspricht meinen vorstellungen: ich sehe gerne immer mal wieder meine lieblingsfilme; ich möchte aber auch aktuelle filme mit schauspielern sehen, die ich mag. auch serien schaue ich mir an, zur zeit gerade überwiegend - beim streaming hat man den vorteil, nicht auf die fortsetzung warten zu müssen und man kann vorne anfangen und, falls es interessiert, bis zum ende verfolgen.

genre ist mir nicht ganz so wichtig. aber es darf nicht zu albern oder blutig werden. sehr gern mag ich filme, in denen sich genres mischen wie from dusk till dawn. aber oft bleibt es beim versuch, genres zu verbinden und herauskommt etwas unausgegorenes.

das alter eines films ist nicht entscheidend. zwar werden heute filme anders gemacht als noch vor 10 jahren - man sieht da schon einen unterschied, der manches seltsam wirken lässt, was man früher klasse fand.

trotzdem gibt es filme, die für mich immer funktionieren werden z.b. manche mögens heiss (1959), miss marple (1961, 1964) oder tremors (1990). manche von denen wie fröhliche weihnachten (1983), schöne bescherung (1989) oder drei nüsse für aschenbrödel (1973) gehören einfach zu weihnachten.

was ich nicht mag, sind fortsetzungen - in den letzten jahren gab es verschiedene filmreihen, die nach meiner meinung nur zum zwecke der vermarktung aufgeteilt wurden. man wartet ein jahr auf die fortsetzung und ist dann meist enttäuscht - den herrn der ringe fand ich schrecklich langatmig.

positiv überrascht war ich dieses jahr allerdings von bridget jones´ baby, den ich, sobald als stream verfügbar, wie die anderen teile auf meine watchlist setzen werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große Kino Filme würde ich heutzutage nicht streamen. Es wird immer nur Wert auf das Bild gelegt, HD, 4K, 8K, HDR,... mir ist am wichtigsten der Sound und der ist bei Blu-Rays einfach deutlich besser. 

Aber Serien, das wäre schon sehr praktisch. Da ich erst seit kurzem schnelleres Internet in die Pampa kriege ist das aber noch ein Zukunftsthema für mich. Auch die Hardware ist noch nicht vorhanden. Aber da mein Blu-Ray Player viele neuere Filme nicht mehr abspielt, werde ich mir demnächst einen neuen zulegen der dann auch die gängigen Streaming-Apps hat. Und um Weihnachten rum werde ich dann vielleicht mal mit einem Probemonat Netflix anfangen. Speziell interessieren mich da die Marvell Serien wie Daredevil. Und die neuen Gilmore Girls Folgen würde ich dann auch ganz gerne sehen. Amazon Prime könnte ich mir für ein Jahr auch noch vorstellen, bevor die Preiserhöhung kommt und gerade jetzt zum Black Friday und Cybermonday. Aber da finde ich die Eigenproduktionen nicht so interessant. 

Einmal wollte ich schon Maxdome ausprobieren. Am Samstag Abenden, hatte Terminator 4 ausgeliehen und wollte 1-4 kucken, einer hatte irgendwie gefehlt, deshalb dachte ich, probiere ich das mal aus. Schnell anmelden, Einzelabruf, fertig. Naja, was soll ich sagen, nach 2-3 Stunden, unsichere Bezahlmethode, komplizierter Jugendschutz, Registrierung mit tagelanger Identitätskontrolle, viel Kleingedrucktem und und und der Heimkino Abend war komplett gelaufen, ohne den fehlenden Terminator Teil, da war einfach nicht dran zu kommen und am Ende wäre so wie so nicht mehr genug Zeit zum kucken gewesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei einer Antwort kommt es ja ausschliesslich auf Ehrlichkeit an, da werden mir die meisten wohl zustimmen nehme ich an. Und darum kann ich auch vollkommen wahrheutsgetreu und schamlos sagen:

Ich hab null Plan von Streaming, habe es weder selber benutzt noch jemals irgendwem dabei zugesehen oder es mir erklären lassen und habe all das eben Genannte auch in naher und etwas fernerer Zukunft nicht vor.

Warum sollte ich auch? Das bringt nur wieder zusätzliche Gebühren mit sich, ausserdem gehöre ich zu jenen Menschen die es hassen von einem Uberangebot jedweider Art förmlich erschlagen zu werden. Und es klingt doch irgendwie kompliziert, einfach in den Laden marschieren und DVDs zu kaufen ist denke ich einfacher. Weiteres Plus: Man bewegt sich und kommt unter Leute, kann sich in Ruhe alles anschauen ohne permanent an einen elektronischen Bildschirm gebunden zu sein (augenfreundlicher!) und kann Geld ausgeben wann und wie man möchte ohne sich an ein Abo zu binden.

Alternativ besteht auch noch die Möglichkeit sich Filme im normalen TV-Programm anzuschauen - ist komplett gratis;)

Im Ernst ich persönlich bin kein Freund von Streaming und werde wohl demnächst auch keiner sein, nichtsdestotrotz heisst es ja so schön: Sag niemals nie!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minischweinchen
20.11.2016, 06:34

Deine Einstellung zur Ehrlichkeit ist einfach nur schön. Danke!

1

Ich (26) gebe zu, dass ich überhaupt nicht streame. Das ist nix für mich!

Meine Lieblingsserien & -filme habe ich mir alle als originale DVD bzw. als DVD-Box gekauft sofern verfügbar.. es ist wie mit meiner Musiksammlung, ich brauche alles als physisches Produkt auch in der Hand & im Regal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich streame fast den ganzen Tag Serien.

Wenn was Neues rauskommt wird jede Woche ein toller Zeitpunkt dafür verwendet die neuesten Folgen meiner Serien zu schauen. Ein gemütlicher Moment wenn ich die Zeit habe mir in Ruhe etwas zu gönnen. Dann mache ich es mir schön gemütlich und schau mir die neuste Simpsons, The Big Bang Theory (u.v.m.) Episode an.

Besondere Blockbuster-Serien werden immer schön gespart und im Kollegenkreis geschaut, wenn alle dabei sein können um das Spektakel zu geniessen. (Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D., The 100, früher Under The Dome, One Piece etc.)
Supernatural kann ich mir nicht absparen, die Serie hat mich so  lange begleitet und liebe ich so sehr von Herzen, dass ich das Neueste gleich sehen muss!

Und zusammengekuschelt an meinen Liebsten schaue ich am späten Abend ganz gern The Flash oder Angie Tribeca.

Ansonsten läuft in jeder freien Sekunde auf meinem kleinen Tablet irgendeine Serie die ich mag und kenne und zufällig die Episode wähle.

Ich habe mir sogar Hörspiele von Episoden heruntergeladen, die ich unterwegs im Zug (wenn ich kein Internet habe) hören kann.

Manchmal mache ich mir schon fast Sorgen, dass es eine Sucht sein könnte. Aber solange die Folgen meiner "Sucht" nicht negativ sind, ..was soll's. ^^

Man kann eben mit nichts so gut entspannen, wie mit Serien oder tollen Filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schaue mir vor allem Filme im Stream an. Ist einfach viel praktischer als tausende DVDs zuhause rumstehn zu haben, die man ja meistens eh nur einmal schaut.

Ist nur schade, dass man oft sehr lange warten muss, bis gute neue Filme verfügbar sind bei den anbietern. Für aktuelle muss man immer extra zahlen (weil nicht in einer flatrate enthalten)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Streaming und ich finde es großartig, dass so auch neue Serien aus dem Ausland, speziell auch jene gut gemachten US-Serien, die jeder kennt, hier gesehen werden können. An modernen Serien schaue ich stets die neueste Folge von "Supergirl".

Tatsächlich streame ich aber in der Mehrzahl alte Serien, teils auch solche, die ich noch aus meiner Jugend kenne. So schaue ich mich momentan durch alle Folgen von "Bezaubernde Jeannie".

Wobei mir soeben auffällt, dass ich wohl ein Faible für hübsche blonde Frauen mit besonderen Kräften habe. Hm. Da muss ich jetzt erst einmal darüber nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Re- Post, da meine Antwort vom 17.11 stark auseinander gerissen ist. Hoffe sie wird hierdurch verständlicher. 

Ich würde mich da gar nicht so festlegen wollen. Grundsätzlich schaue ich nur das, wo ich Lust drauf habe. Das können neue oder alte Filme/Serien sein. Wichtig ist für mich nur, das ich den Film oder die Serie nicht kenne. Kultfilme sind dann schon wieder eine Ausnahme oder Filme die man sich aufgrund ihrer Qualität oder komplexen Geschichte mehrmals anschauen kann, ohne langeweile zu bekommen.

Ich besitze einen Amazon Prime Account und muss sagen das, obwohl die Auswahl nicht die größte ist, die Amazon Originals Serien meistens sehr überzeugen. Trotzdem bin ich nicht uneingeschränkt zufrieden, da ich nicht immer die Möglichkeit habe mir die Sprache des Streams auszusuchen.

 FSK 18 Filme werden oft nur in einer Schnittversion angeboten. Und wie bereits erwähnt wird mit einem großen Filmangebot geworben, wobei 50 % der Filme billiger Schund sind, die für Amazon wahrscheinlich günstig zu erwerben waren. 25 % sind Klassiker die bereits jeder Cineast gesehen hat. Also grob gesagt mit 1/4 der Filme/Serien auf Amazon, kann ich was anfangen. Deswegen überlege ich auch die Streaming Plattform zu wechseln. Ich werde mich gleich mal durch die anderen Antworten wälzen und schauen welche Alternativen ich noch zu Amazon habe.

 Wenn ich jetzt ein bestimmtes Genre nennen müsste, was ich gerne schaue, dann wären es Western. Egal ob Neo- oder Alt. Es gibt natürlich auch viele Western, die nicht so toll sind und einfach nur mit erfolgreichen Namen werben.

 Deswegen ist Streaming wirklich sinnvoll. Der Gang in die Videothek oder die Blindkäufe im Elektrofachhandel bleiben mir erspart. Filme kaufe ich mittlerweile nur noch wenn sie mir so gut gefallen, dass ich sie unbedingt in meiner Sammlung haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte in gewisser Hinsicht bereits in Bezug auf die Frage nach der Lieblingsserie geantwortet, denn wenn, dann streame ich lieber Serien als Filme, da diese auch über eine längere Zeitspanne viel Unterhaltungspotential bieten.

Bezugnehmend auf meine Antwort zur Lieblingsserie, möchte ich die hiesige mit der folgenden Auswahl beantworten: aktuell Fantasy, in Form der DC-Serien, und Krimi, insbesondere der ersten NCIS-Serie, in Bezug auf die Neunziger, Sci-Fi, und da besonders Star Trek TNG und Voyager, sowie in Bezug auf die Achtziger Action, insbesondere Airwolf (die ersten 3 Staffeln) und Knight Rider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Streame am Liebsten Anime Serien von A-Z und das Tag und Nacht

Wenn ich mich auf eine Serie Beschränken müsste dann wäre das wohl aktuell One piece, weil es so mega fesselt auch wenn ich schon alles im Groben kenne durch den Manga ist die Serie doch noch ein wenig spannender da vieles besser dagestellt werden kann durch die Animierung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv Komödien und auch Drama! Dramafilme schaue ich gerne, wenn ich etwas zum Nachdenken brauche, Komödien, wenn es mir nicht besonders gut geht. Meine Lieblings-Genre sind sehr vermischt. Am Wichtigsten ist mir, dass man etwas von dem Film mitnehmen kann bzw. einfach etwas davon lernt :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Lieblings Genre zur Zeit ist entweder Thriller, Horror, eine gute Mischung aus beidem oder science fiction. Dabei ist es mir komplett egal ob die Filme alt oder neu sind. Natürlich gibt es die old time classics, jedoch hat auch das moderne Horror Genre z.B., das zur Zeit ein wenig verpöhnt ist, einige sehr gute Perlen zu bieten :) 

Wenn es um Serien Stream geht, geht es in eine ähnliche Richtung, ich mag aber hier auch gerne fantasy. Jedoch vertraue ich hier eher den neueren Serien, da diese meist um einiges besser sind als sehr alte Serien...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würden wir nur ohne unsere Streaming - Programme machen? Vermutlich würden wir nicht mehr so viele Filme und Serien schauen wie mit, denn es würde uns einfach zu teuer kommen, immer wieder die Filme und Serien zu bestellen und schließlich zu kaufen.

Wenn ich nicht noch andere Dinge zu tun hätte würde ich wahrscheinlich Tag und Nacht nur mehr Serien schauen. Aber auf Dauer tut es uns einfach nicht gut immer wieder in den Fernseher oder Laptop zu schauen. Trotzdem finde ich Streaming - Programme einfach nur super und nutze auch selber Netflix.

Am liebsten schaue ich die neuesten Filme und Serien, da man ja schon die unterschiede zwischen den Filmen von vor 15 Jahren und heute sieht. Ich finde es faszinierend wie man die unmöglichsten Dinge darstellen kann und würde selber gerne einen Tag hinter den Kulissen live erleben.

Es gibt so manche Klassiker die ich auch über alles liebe aber im großen und ganzen bin ich eigentlich mehr der Fan von neuen Filmen und Serien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Wochenenende schauen wir als Familie uns gerne Familienfilme an und das, was wir nicht auf DVD haben, wird gestreamt. In den meisten Fällen sind es bekannte Disney Klassiker. Gerade in den kalten Herbst- und Wintermonaten ist es schön, zusammen sich zugedeckt mit Kaffee und Kakao einen Film anzuschauen, der für die ganze Familie ist.

Ohne die Kinder streamen wir gerne Komödien, sofern im normalen Fernsehprogramm nichts im Programm läuft (was ja leider recht oft der Fall ist). Wenn mein Mann Fernsehabende alleine verbringt, schaut er sich am liebsten Horror an, dies schaut er sowohl als Serie (z.B. "The Walking Dead" oder "American Horror Story" als auch einzelne Filme. 

Das Heimkino Paket wäre hier total toll, sowohl für meinen Mann als auch wenn wir als Paar oder als Familie fernsehen schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir kommt es darauf an, auf was ich gerade lust habe. Meistens sind es etwas ältere filme ,und dabei fast immer komödien. zeitlich meistens von 1985 - 2006 .

Allerdings sind neuere serien wie zum beispiel lucifer oder sherlock (mit benedict cumberbatch) auch auf jeden fall wichtig für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit einigen Monaten nun auch Netflix :-)

Da seh ich mir zwar auch ganz viele neue Serien an, aber am meisten freue ich mich über die ganzen "Klassiker", die vor meiner Zeit waren und mein Dad nicht auf BluRay hat.

So hab ich zB. vor kurzem erst "Die Verurteilten", "Pulb Fiction" und "Shutter Island" gesehen und schäme mich auch ein bisschen, dass ich es nicht früher getan habe ^^'

Wenn welche von euch noch ein paar Tipps haben, was ich mir noch ansehen könnte, würde ich mich freuen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?