Streaming Mikro?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir grade mal Audio-Aufnahmen deines Headsets angehört. Ist doch eine wirklich ordentliche Qualität. Da würde ich absolut nichts neues kaufen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 25 Jahren als Duo und Solist Bühne + recording

Ich streame mit dem USB Blue Yeti. 130€ evtl. auch günstiger.

Bin damit sehr zufrieden.

Das ist allerdings ein Kondensatormicrophon, also realtiv empfindlich. Du nimmst damit auch die Umgebung sehr gut auf. Wenn es ruhiger sein soll, dann wäre ein dynamisches Microphon angesagt. Da sowas wie das Shure PGA48, kostet um die 40€, Du bräuchtest aber noch ein Audio-Interface dazu, damit Du das mit dem Rechner verbunden bekommst.

edit: Ich sehe grad dein Astro a50 liegt bei 250+€. Ich würde mal davon ausgehen, dass der Ton gut genug ist. Lad dir doch mal Audacity runter und mach ein paar Probeaufnahmen. Das Programm ist kostenlos und für die Audiobearbeitung für YouTube so oder so ganz ratsam.

Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Woher ich das weiß:Hobby

Naja. ein typisches China-Kondensator Großmembran dass jeden Taststurklapperer, jedes maus-rad-ratschen, jeden Pups fein überträgt. Dazu noch USB das man sehr schlecht einregeln kann ........ Wem´s gefällt ....

0

Selbstverständlich reicht das für Einsteiger

Was möchtest Du wissen?