Wie riskant ist Streaming heute noch ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich kann zu dem thema nur das sagen was das gesetz sagt: Streaming selbst ist eine grauzone da etwas auf deinem arbeitsspeicher gespiechert wird. daher kannst du eine strafe bekoommen oder nicht. da streitet man sich huete noch. in der schweiz ist das genau geregelt. das downloaden ines films ist illegal. und platformnen wi popcorntime sind auch illegal weil du das video durch den strwam automatisch mit anderen teilst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es über einen Browser schaust und kein Torrent oder Peer to Peer Programm nutzt, dann machst nicht du dich strafbar, sondern der Anbieter, also Movie4k.

Und auch wenn du Torrents runterlädst, dann kämest du nicht in den Knast sondern müsstest nur eine Geldstrafe an die Geschädigten (die Filmindustrie zahlen), die aber sehr hoch sein kann.

Nur wenn du die Filme weiterverkauftst, dann würde das mitunter mit Gefängnis bestraft werden.

PS: Nutze sicherheitshalber einfach CyberGhost und nimm einen VPN Server außerhalb der EU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der regen ist es halb-halb sag ich mal.
Streaming ist so eine Art grausone.richtige sche*ße baust du erst wenn du dir die Filme runterlädst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?