Streaming bereitstellen von Links illegal?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Ich kenne diese Seiten nicht

2. Nur weil die Seite keine .de Domain hat heißt es ja auch nicht das die Seite auf Deutsch ist und ein Deutscher Inhaber dahinter steckt.

Wenn eine Webseite sich links zu ''eigen macht'' und auf der Webseite
Urheberrechtsverletzende Inhalte sind, haftet die Webseite die denn Link auch veröffentlicht hat.

Also Z.B. Hier gibt es die Beste Behandlungs Therapie: LINK: Nun würde ich haften.

Wenn ich Neutral ein Link angebe hafte ich nicht. Z.B. Hier gibt es mehr Infos.

Sobald aber die Webseite Kenntnis erlangt hat das auf den verlinkten Webseiten Urheberrechtsverletzende Inhalte sind müssen sie diese löschen.

§ 10 TMG

Interessante Urteile dazu:

1. Az. 28 O 402/10

2. Az. I ZR 74/14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?